Annika Baum

Annika Baum (M.A.)

Kontakt

Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Gesundheitspsychologie und -bildung
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Vita

Aus- und Weiterbildung

  • 10/2009 – 09/2011 Magister Studium: Bevölkerungsmedizin und Gesundheitssystemforschung: "Europäisches Gesundheitsmanagement", Medizinische Hochschule Hannover
  • 10/2005 – 09/2008 Bachelor Studium: Public Health: Gesundheitsförderung und Prävention,  Philosophie (NF), Universität Bremen

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 05/2016 Gesundheitsplanerin im Fachbereich Soziales und Gesundheit, Gesundheitsdienste der Stadt Flensburg
  • seit 04/2014 Doktorandin, Europa-Universität Flensburg
  • seit 04/2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits-, Ernährungs- und Sportwissenschaft, Abteilung Gesundheitspsychologie und Gesundheitsbildung, Europa-Universität Flensburg
  • 03/2012 – 03/2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte, Ethik  und Philosophie der Medizin, Medizinische Hochschule Hannover
  • 06/2011 – 02/2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin, Medizinische Hochschule Hannover
  • 12/2010 – 03/2011 Praktikantin: Koordinierung der Implementierung der Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR 2005), WHO, Regionalbüro Europa, Dep. Communicable Diseases, Kopenhagen (DK)
  • 02/2010 – 04/2010 Praktikantin: Systematische Literaturrecherche, Lehre, German Institute for Global and Area Studies
  • 05/2010 – 11/2010 Wissenschaftliche Hilfskraft für Kommunikation und Datenmanagement am Severe Chronic Neutropenia International Register (SCNIR), Medizinische Hochschule Hannover
  • 05/2008 – 10/2009 Pädagogische Integrationskraft, Arbeiterwohlfahrt Integra, Bremen

Arbeitsschwerpunkte

  • Gesundheitsbildung & Gesundheitspsychologie
  • Gesundheit und Rehabilitation
  • Gesundheit im Setting Kommune
  • Partizipative Entscheidungsfindung in der beruflichen Rehabilitation

Dissertation in Vorbereitung

  • Gesundheitsförderung in der beruflichen Integration und Entscheidungsprozesse