Melanie Oertel

Bild von Melanie Oertel

Kontakt

Telefon
0461 805 2051
E-Mail
melanie.oertel-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Tallinn 1
Raum
TAL 221
Straße
Auf dem Campus 1b
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
E-Mail
melanie.oertel-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@frzph.de
Straße
Prinzenpalais 1b
PLZ / Stadt
24837 Schleswig

Institutionen

Name
Forschungsstelle für regionale Zeitgeschichte und Public History (FRZPH)
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechstunden

Donnerstag: 16.00 - 17.00 Uhr
Raum TAL 221
Eine Anmeldung vorab per Mail ist notwendig

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
511006g Einführung in die Fachdidaktik Geschichte D Seminar FrSe 2022
430119g Kindliche Geschichtsaneignung und die historische Perspektive im Sachunterricht - Gruppe C Seminar FrSe 2022
Seit Jan 2022   Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle für regionale Zeitgeschichte und Public History  
2021   Vertretungslehrkraft an der Christian-Timm-Gemeinschaftsschule in Rendsburg und an der Grundschule Hamdorf  
2016-2021   Studium der Geschichtswissenschaft und evangelischen Theologie im Bachelor Bildungswissenschaften (B.A. 2019) und im Master of Education Lehramt an Sekundarschulen mit dem Schwerpunkt Sek I (M.Ed. 2021)  
2006-2016   Entwicklungshilfeprojekte in Kambodscha/Initiation und Leitung eines Familienzentrums in kirchlicher Trägerschaft in Flensburg/Elternzeit  
2006   Allgemeine Hochschulreife am Gymnasium Boizenburg  
1986   Geboren in Rostock  
  • Didaktik der Gesellschaftswissenschaften/Transdisziplinarität/fächerverbindender Unterricht
  • Schleswig Holstein im Nationalsozialismus
  • Public History
  • Oertel, Melanie/Zeidler, Leah: Süderdithmarschen - Kommunalpolitisches Agieren und personelle Strukturen zwischen NS-Belastung und demokratischem Wiederaufbau, in: Uwe Danker (Hrsg.): Geteilte Verstrickung: Elitenkontinuitäten in Schleswig-Holstein. Husum 2021, S. 566-614.
  • Oertel, Melanie/Lotto-Kusche, Sebastian: "Der Bauer ist und bleibt der Quell des Volkstums." Das Personal der landwirtschaftlichen Siedlung in Schleswig-Holstein und seine ideologischen Kontinuitätslinien nach 1945, in: Uwe Danker (Hrsg.): Geteilte Verstrickung: Elitenkontinuitäten in Schleswig-Holstein. Husum 2021, S. 797-821.
  • Hoffmann, Ann-Kathrin/Lommer, Marlen/Marx, Marie-Theres/Oertel, Melanie/Zeidler, Leah: Handlungsräume von Frauen im Nationalsozialismus und Folgerung für geschlechtsspezifische Typisierungen - exemplarisch biografische Betrachtungen, in: Uwe Danker (Hrsg.): Geteilte Verstrickung: Elitenkontinuitäten in Schleswig-Holstein. Husum 2021, S. 822-860.
  • Mitarbeit und Realisierung eigener Ausstellungsinhalte im Digitalen Lernort und Ausstellung "Historischer Lernort Neulandhalle" unter der Leitung von Uwe Danker, 2019.

Netzwerk Gesellschaftswissenschaften