Kalenderdetails des Seminars für Geschichte

13. Dialog ADS-Grenzfriedensbund e. V.

Kommende Termine (bis zu drei)

Keine zukünftigen Termine gefunden. Dieser Termin hat in der Vergangenheit stattgefunden.

Details

Während der Veranstaltung werden Matthäus Weiss, der Landesvorsitzende des Verbandes deutscher Sinti und Roma, Landesverband Schleswig-Holstein, und weitere Mitglieder seines Verbandes uns über ihre Minderheit berichten und uns in ihre neue Wanderausstellung "Zwischen Flucht, Vertreibung und Sesshaftmachung" einführen.


Wie wird das Thema "Geschichte und Leben der deutschen Sinti und Roma" innerhalb von Forschung und Lehre an der Europa-Universität bearbeitet? Das stellen in einer weiteren Gesprächsrunde Herr Prof. Dr. Nils Langer, Inhaber des neuen Lehrstuhls für Minderheitenforschung, Minderheitenpädagogik und Nordfriesisch, Herr Sebastian Lotto-Kusche, Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik, Frau Prof. Dr. Patrut, Seminar für Germanistik und Frau Gyde Köster, Minderheitenbeauftragte der Europa-Universität Flensburg, dar.

Durch den Abend führt die Minderheitenbeauftragte und Mitglied des Vorstandes des ADS-Grenzfriedensbund e.V., Frau Renate Schnack.

Die komplette Einladung kann man hier finden.

Veranstaltungsort

Name
Erweiterungsbau der Europa-Universität Flensburg, Raum EB 160
Adresse
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Organisator

Name
ADS-Grenzfriedensbund e. V. in Kooperation mit der Europa-Universität Flensburg
zur Übersicht