Paul Gruber

Bild von Paul Gruber

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2155
Fax
+49 461 805 952155
E-Mail
paul.gruber-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 079
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

ORCID

0000-0002-5676-1883

Institutionen

Name
Seminar für Germanistik
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sprechstunden

nach Vereinbarung per Mail

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
344203h Grundschulmodul II: Literatur- und Mediendidaktik -C Seminar HeSe 2022
344204h Grundschulmodul II: Literatur- und Mediendidaktik -D Seminar HeSe 2022
346301h Dualer Studiengang - DEUTSCH - Modul 3 - TM 1 - Grundbegriffe der Literaturtheorie Seminar HeSe 2022
346311h Dualer Studiengang - DEUTSCH - Modul 3 - TM 2 - Grundbegriffe der Literaturgeschichte Seminar HeSe 2022
347201h Dualer Studiengang - DEUTSCH - Modul 11 - TM 1 - Praxismodul Literaturdidaktik - Konzepte Seminar HeSe 2022
347211h Dualer Studiengang - DEUTSCH - Modul 11 - TM 2 - Praxismodul Literaturdidaktik - Projekte Seminar HeSe 2022

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften (peer-reviewed)

  • "‘Ich entscheide, ich.‘ Saša Stanišićs Herkunft als Metaautobiografie." In: Sass, Maria; Sava, Doris (Hrsg.) (2022): Interdisziplinäre, interkulturelle und interliterarische Erkundungen. Berlin: Peter Lang. 71–91.
  • "‘Ihr seid nicht daran schuld!‘ – Peter Handke in serbischen Medien." In: Preljević, Vahidin; Ruthner, Clemens (Hrsg.) (2022): Peter Handkes Jugoslawienkomplex. Eine kritische Bestandaufnahme nach dem Nobelpreis. Würzburg: Königshausen & Neumann. 105–134. [= Identifizierungen/Identifications; 8]
  • "‘Šta Bog stvara ono što ni za živit!‘ – ‚Vater, dir leb ich – Vater, dir sterb ich.‘ – Der Vater und der Tod bei Damir Karakaš und Josef Winkler", in: Anzeiger für slavische Philologie, 46; 71–100.
  • "Verräter in den eigenen Reihen. Die Darstellung der serbischen Gesellschaft in Beiträgen zur Handke-Kontroverse 1996 in serbischen Printmedien", in: Folia Linguistica et Litteraria, 18/1 (Sonderausgabe); 193–211. [online unter: www.folia.ac.me/image/folia_18_1_.pdf]
  • "Tomas Bernhard i Austrija: tri dimenzije jednog odnosa." In: Kostić-Tomović, Jelena; Ivanović, Branislav; Đurović, Anette; Zobenica, Nikolina (Hrsg.) (2016): Im Reich der Wörter – Sprache(n) und Kultur(en). Festschrift für Prof. Dr. Jovan Đukanović. Beograd: Filološki fakultet u Beogradu & FOCUS – Forum za interkulturnu komunikaciju; 285–296. [online unter: http://www.komunikacijaikultura.org/E-books/U%20carstvu%20reci.pdf]
  • "Zur Rezeption Robert Musils in Serbien und Bosnien-Herzegowina", Tagung Robert Musils Rezeption in Europa (= Teil I der Tagung Robert Musil, Europa und Moderne), Europa-Universität Flensburg, 7.7.2022.
  • "Susret sa smrću u romanima Kristofa Ransmajra i Jozefa Vinklera (Die Begegnung mit dem Tod in den Romanen Christoph Ransmayrs und Josef Winklers)", im Rahmen der Veranstaltungsreihe Susret sa promenom. Prelomni trenuci u ogledalu savremene nemačke književnosti (Begegnung mit der Veränderung. Umbruchsmomente im Spiegel der zeitgenössischen deutschsprachigen Literatur), Kolarčeva zadužbina in Belgrad, 24.10.2017. [mit Nikolina Zobenica]
  • "Velegrad Berlin u izabranim romanima Vajmarske republike [Die Großstadt Berlin in ausgewählten Romanen der Weimarer Republik]", im Rahmen der Veranstaltungsreihe Poslednji dani Vajmarske republike [Die letzten Tage der Weimarer Republik] (Organisation: Laguna, Goethe-Gesellschaft Serbien, Philologische Fakultät in Belgrad, Jugoslawische Kinothek), Philologische Fakultät in Belgrad, 1.3.2017.
  • "Die Berichterstattung zur Handke-Kontroverse in serbischen Printmedien im Jahr 1996", 9. Jahrestagung des Südosteuropäischen Germanistenverbandes in Bar, 09.–13. November 2016.
  • "Tomas Bernhard i Austrija [Thomas Bernhard und Österreich]", im Rahmen der Veranstaltung Tomas Bernhard – novi prevodi, nova čitanja [Thomas Bernhard – neu übersetzt, neu gelesen] (Organisation: Goethe-Gesellschaft Serbien) mit Bojana Denić, Paul Gruber, Maja Pelević, Nikolina Zobenica, Belgrader Stadtbibliothek, 1.3.2016.

Vor- und Nachworte (Belletristik):

  • "Pogovor: Kao muza svoga muža. (Nachwort: Als Muse ihres Mannes.)" Aus dem Deutschen von Bojana Denić. In: Jelinek, Elfride (2018): Senka (Euridika govori). Aus dem Deutschen übersetzt und adaptiert von Jelena Kostić-Tomović. Beograd: Radni sto, 79–85.
  • Breuer, Marlena; Dathe, Claudia; Gruber, Paul; Pusch, Daniela (2015): "Vorwort. GeschichteN erzählen." In: TransStar Europa: GeschichteN erzählen. Berlin: edition.fotoTAPETA, 9–14.

Übersetzungen (Belletristik):

B/K/S – Deutsch

  • Marko Tomaš: "Gedichte", Übersetzung aus dem Kroatischen, in: Literatur und Kritik, 529/530. [gem. mit Dijana Simić]
  • Marko Tomaš: "Gedichte", Übersetzung aus dem Kroatischen, in: Lichtungen, 152; 35–37. [gem. mit Dijana Simić]
  • Boris Dežulović: "Unser Premier, unsere Politiker, unser Land", Übersetzung aus dem Kroatischen, in: Frankfurter Rundschau, 28.01.2016; 33.
  • Bojan Krivokapić: "Schwarzberg. Ährenreste, Traumbilder". Übersetzung aus dem Serbischen. In: TransStar Europa (2015): GeschichteN erzählen. Berlin: edition.fotoTAPETA; 131–145.
  • Zlatko Paković: "Antifaschismus und Begründung von Moral", Übersetzung aus dem Serbischen, in: Beton International, 2; 16–17. [online unter: https://rs.boell.org/sites/default/files/beton_2015_interactive.pdf]
  • Dalibor Šimpraga: "Eiserne Reserven" (aus: Kavice Andreja Puplina/Die Käffchen des Andrej Puplin), Übersetzung aus dem Kroatischen für das am 2. November 2013 abgehaltene Literaturfestival "Büchertram Buchowski" in Bern (Schweiz).
  • Ludwig Bauer: "Susret" / "Die Begegnung" (Romanauszug: Zavičaj, zaborav / Heimat, Vergessen), in: Lichtungen, 135; 90-91.

Deutsch – B/K/S

  • Karin Peschka: Gegavac. Übersetzung aus dem Deutschen. Novi Sad: Nojzac, 2018. [Gemeinschaftsübersetzung mit Studierenden der Germanistik der Universität in Novi Sad im Rahmen eines Übersetzungsprojekts unter der Leitung von Paul Gruber, Ana Mitrevski und Mirjana Zarifović-Grković]

Herausgeberschaft (Belletristik):

  • TransStar Europa (2015): GeschichteN erzählen. Berlin: edition.fotoTAPETA. (Mitherausgeber)

Workshops (Auswahl):

  • "Europakompetenz mit Kinderromanen vermitteln". Workshop auf dem IQSH Landesfachtag Deutsch zum Thema ‚Europa im Deutschunterricht‘ am 23.4.2022 an der Europa-Euniversität Flensburg.
  • "Srpska Neoavangarda". Übersetzungsworkshop mit Studierenden der Germanistik an der Universität Novi Sad (Serbien) im Rahmen des Europäischen Kulturhauptstadtjahres am 18. und 19.3.2022 (Organisator: futura publikacije).
  • "Thomas Bernhard. Fall:Holzfällen – Entscheidungsfälle. Workshop zu Herausforderungen bei der Übersetzung von Thomas Bernhards Holzfällen ins Serbische. [gem. mit Bojana Denić]
  • Übersetzungsworkshop zu Ausschnitten aus dem Roman Als wir träumten von Clemens Meyer inklusive Lesung und Gespräch mit dem Autor an der Philosophischen Fakultät in Novi Sad am 29.10.2015. [mit Ivana Pajić und Mirjana Zarifović-Grković]

Moderationen:

  • "Konversationen – Wie gut kennen wir uns eigentlich?", Moderation von Gesprächsrunden mit: Karin Peschka, Jelena Lengold, Michael Martens, Ivan Lovrenović, Jan Wagner und Dubravka Đurić, 62. Belgrader Buchmesse (4Länder1Sprache. Die deutsche Sprache im Fokus), 26.10.2017.
  • "Wer sagt, wir träumen nur in einer Sprache? Debatte über Mehrsprachigkeit in der Literatur mit Arno Camenisch und Jonathan Houston", Moderation im Rahmen 62. Belgrader Buchmesse (4Länder1Sprache. Die deutsche Sprache im Fokus), 26.10.2017.