Termine des Seminars für Germanistik

4. FLeKS-Workshop

-

Kategorien: Kolloquien

Der FLeKS-Workshop ist inhaltlich und methodisch offen. Es soll darum gehen, geplante und aktive Forschungen aus dem Umkreis der Flensburger Germanistischen Sprachwissenschaft vorzustellen und im Plenum zu besprechen. Die Vortragenden können beispielsweise mit einer kurzen Eröffnungssequenz von 30 Minuten beginnen und anschließend Material zur gemeinsamen Analyse oder zur Besprechung der Methode oder dergleichen vorlegen. Ihr Interesse bestimmt den Verlauf.

Ablaufplan

(Vorläufig; die Zeiten verstehen sich als Maximalrahmungen und können auch unterschritten werden)

Dienstag, 20. September 2016

09:00 - 11:00: Rasmus Karschny: Implizite Wissenszuschreibungen und Sprechakte

11:00 - 13:00: Ann-Kathrin Nicolai: Fremdintentionalitätsäußerungen und deren propositionale Struktur am Beispiel journalistischer Berichterstattung

- Mittagspause -

14:00 - 16:00: Joschka Briese: Wer oder was ist "er/sie/es"? – Zur Sozialität eines pronominalen Zeichens

16:00 - 18:00: Michael Drommler: Konstruktionen nationaler Identität: die Deutsche Einheit in Schulbüchern

Mittwoch, 21. September 2016

09:30 - 11:30: Dörte Grunzig: Pragmatik der Höflichkeitserwartungen

- Mittagspause -

12:30 - 14:30: Ulf Harendarski / Joschka Briese: Analyse sprachlicher Personalitätskonstitution am Beispiel einer Schulkonferenz

14:30 - 16:30: Tatjana Zybatow: Verbsemantik

Veranstaltungsort

Name
HG 248
Adresse
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg
zur Übersicht