Katja Holz

Katja Holz absolvierte ihren M. Ed. an der Europa-Universität Flensburg in den Fächern Geographie und Dänisch. In ihrer Master-Thesis beschäftigte sie sich mit der Entwicklung der non-formalen Bildungsräume von Horten und Grundschulen mit Ganztagsangeboten in Schleswig-Holstein und der dänischen Minderheit. Während des Geographiestudiums arbeitete sie bereits mit Geflüchteten und Integrationsbehörden in Flensburg.

Katja Holz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem BMBF Projekt "Bildung und Flucht". Im Rahmen ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft hat sie in der Endphase des Projektantrags aktiv an der Antragsstellung mitgewirkt.