Vorträge

Auswahl ab 2016:


    • "Plattformurbanismus in Europa. Beitrag zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung?", Institut für Gesellschaftswandel und Nachhaltigkeit der Wirtschaftsuniversität Wien, 25.06.2020
    •  "Fortschritt in die Klimakatastrophe? Entwicklungsideale, Nachhaltigkeitsverständnisse und      Gerechtigkeitsfragen", Geographisches Kolloquium der Universität Dresden, 09.01.2020.
    • "Geschlechtergerechtigkeit im Anthropozän: Soziale und räumliche Effekte der Klimakrise", Geographisches Kolloquium der Universität Göttingen, 21.01.2020.
    • "Geschlechtergerechtigkeit im Anthropozän: Soziale und räumliche Effekte der Klimakrise", Kolloquium des Instituts für Geographie der Universität Leipzig, 07.01.2020.
    • "Klimagerechtigkeit! Generationenübergreifend, lokal und global?", Public Climate Campus, Hochschule Flensburg, 25.11.2019.
    • "Smart City Technologien und Geschlechter-gerechtigkeit", XVII. Tagung der Neuen Kulturgeographie, Universität Bonn, 01.02.2020
    • "Bioökonomie: Umkämpfte Räume einer Dekarbonisierungsstrategie", Deutscher Kongress für Geographie, AK BIOS, 25.09.2019.
    • Sitzungsleitung "Geographische Beiträge einer sozial-ökologischen Transformationsforschung" (mit Prof. B. Klagge), Deutscher Kongress für Geographie, 28.09.2019

    • Sitzungsleistung "Digitalisierungspraktiken in der Stadt: Kritische Perspektiven auf Vernetzung, Aneignung, Kontrolle, Demokratisierung" (mit Prof. A. Strüver), Deutscher Kongress für Geographie, 28.09.2019

    •  "Kritische Perspektiven auf die Digitalisierung in Städten", Bildungswerk Böll-Stiftung Berlin, 13.06.2019.
    • "Soziale und territoriale Dimensionen einer Großen Transformation", Jahreskongress der ARL, 28.06.2019.
    • Podiumsdiskussion mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze "Klimapolitik für soziale Gerechtigkeit", Denkhaus Bremen, 03.05.2019.
    • "Globale Gerechtigkeit": Wie nachhaltig sind die SDGs?" Landesfachtag Geographie, Universität Kiel, 04.05.2019.
    • Podiumsdiskussion "Das Netz in der Stadt - Zwischen Plattform-Kapitalismus und digitaler Emanzipation?", Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg, 16.04.2019.
    • "Geschlechterverhältnisse im Anthropozän. Feministische Ansätze des new materialism", Geographisches Kolloquium der Universität Kiel, 29.04.2019.
    • "Fortschritt in die Klimakatastrophe?", Vortragsreihe "Fortschritt", Volkshochschule Flensburg, 11.03.2019.
    • "Resource potentials and governance innovations: Energy transition by biomass and biogenic waste use", 2nd Austrian Conference on International Resource Politics, 01.03.2019.
    • Podiumsdiskussion "Zukunftsgestalten", Konferenz transformativer Perspektiven, Europa-Universität Flensburg, 17.01.2019.
    • "Reclaim the City – Digitalisierung in Städten", Kongress Bits und Bäume, TU Berlin, 17.11.2018.
    • "Wie nachhaltig ist die Smart City?", Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, 19.11.2018.
    • "Smart City", GegenBuchMasse, Frankfurt am Main, 12.10.2018.
    •  "Grüne Ökonomie: Umkämpfte Räume einer Dekarbonisierungspolitik", Interdisziplinäres Kolloquium der Europa-Universität Flensburg, 9.10.2018.
    • Podium "Space and Gender", Universität Zürich, 11.9.2018.
    • "Smart City Hamburg – Führt Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit?", Fachtag des Westermann-Verlags, Hamburg, 1.9.2018.
    • "Grüner Kapitalismus – das Vokabular der neoliberalen Klimapolitik" in der Vortragsreihe zu Klimawandel, Kapitalismus und Klimapolitik, 16.01.2018, Universität Göttingen.
    • "Klimagerechtigkeit und Geschlechtergerechtigkeit", People’s Climate Summit, Bonn, 4.11.2017.
    • Panel on "Multi-level models and governance concepts to manage transition processes", Workshop "Climate Change, Decarbonization and the Urban Energy Transition", Centre for Marine and Atmospheric Sciences, 13.10.2017, Bremen.
    • "Klimagerechtigkeit und Geschlechtergerechtigkeit", People’s Climate Summit, Bonn, 4.11.2017.
    • "Futures of/with Climate Change in Kenya" 11.04.2017, Kenya National Museum, Nairobi.
    •  "Geschlechtergerechtigkeit im Anthropozän: Was haben Gleichstellungspolitik und Klimapolitik gemeinsam?", Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung der Universität Graz, 04.04.2017.
    • "Kochen für den Klimaschutz. Rekonstruktion von Geschlechterverhältnissen in der internationalen Klimapolitik", Kolloquium des Instituts für Geographie und Raumforschung der Universität Graz, 30.03.2017.
    • "Perspektiven politischer Ökologie auf postkoloniale Dekarbonisierungsstrategien", Deutscher Kongress für Geographie, Tübingen, 2.10.2017.
    • "Positionalität: Forschung und Lehre zu ‚Geographie und Geschlecht’ oder ‚feministischer Geographie’?", Kongress der Kritischen Geographie, Tübingen, 01.10.2017.
    • "Geographers Matter! Zur Relevanz geographischer Interventionen am Beispiel der Hamburger Olympia-Bewerbung", Neue Kulturgeographie, Bayreuth, 27.01.2017 (mit Dr. Anne Vogelpohl).
    • "Post_koloniale politische Ökologie am Beispiel Bioökonomiepolitik in Tanzania und Deutschland", Workshop kritische Umweltforschung, Universität Hamburg, 15.10.2016.
    • "Bioökonomie in Tanzania: Soziale und globale Folgen einer Grünen Revolution 3.0", Ringvorlesung Afrika, FU Berlin, 08.12.2016.
    • "Transformation und Patriarchat: Geschlechterverhältnisse einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise", Forschungszentrum für Umweltpolitik der FU Berlin, 06.12.2016.
    • "Das Vokabular neoliberaler Klimapolitik", LMU München, Forschungskolloquium Gesellschaftsanalyse und Gesellschaftskritik, 23.11.2016 (mit Dr. St. Baasch).
    • "Wörterbuch Klimadebatte", Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Urban Touch" Kunsthalle Faust Hannover, 04.11.2016.
    • Podiumsdiskussion "Macht Stadtluft frei? Städte als Katalysatoren des Wandels", Diskussionsreihe der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit und des Bonner General-Anzeiger, Bonn, 29.09.2016.
    • "Migration im Klimawandel", Klimacamp Rheinland, 26.8.2016.
    • "Das Recht auf Stadt und die gesellschaftlichen Naturverhältnisse" veranstaltet vom Referat für Verkehr und Ökologie, AStA Uni der Universität Frankfurt am Main und Café 2Grad, 28.6.2016.
    • "Postkoloniale Klimapolitik", Veranstaltungsreihe "Postkoloniale Geographien des AK Kritische Geographie der Universität Bremen, 24.06.2016.
    • "Geschlechterperspektiven der sozialökologischen Forschung: Inwertsetzung von Natur und Sorgearbeit für eine Grüne Ökonomie", Kolloquium am Institut für Soziale Ökologie der Alpen-Adria-Universität. Wien, 18.05.2016.
    • Podiumsdiskussion "Klimawandel, Flucht und Migration: Drohkulissen vs. regionale Kontexte", Geographisches Institut der Universität Hamburg, 07.04.2016.
    • Podiumsdiskussion "Klima braucht Wandel: Potenziale der Genderforschung nutzen", Fachtagung des Projektes "Kompetenznetzwerk Chancengerechtigkeit im Klimawandel", 01.03.2016, Berlin.
    • "Geschlechterverhältnisse und Raumstrukturen in der Stadt" in der Ringvorlesung "Gender als kritische Perspektive", Leibniz-Universität Hannover, 05.02.2016.
    • "Kochen für den Klimaschutz: Wie Klimapolitik Geschlechter- und globale Machtverhältnisse manifestiert", Ringvorlesung "Klimapolitik in der Sackgasse?", Universität Wien, 19.1. 2016. Mitschnitt des Vortrags: vimeo.com/153612984