Zur Person

Linda Pasch ist seit Oktober 2021 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich "Integrative Geographie" tätig.

Ihr Studium der Humangeographie hat sie an der Universität Bonn (B.Sc.) und Universität Frankfurt (M.A.) absolviert. Hinzu kommt ein Auslandsaufenthalt an der Universität in Łódź (Polen), wo sie Gender Studis studierte.

Ihre Forschungsinteressen liegen in feministischen und postkolonialen Ansätzen, kritischer Stadtforschung, sowie Geographien der Solidarität.