Everyone has the right to education. Education shall be free, at least in the elementary and fundamental stages. The Universal Declaration of Human Rights, Article 25

Konstruktive Diskussion im Center for Border Region Studies

23.04.2018

Im Rahmen des "Center for Border Region Studies" konnte das Projekt auf Einladung von Dr. Dorte Jagetic Andersen an der Syddansk Universitet in Sønderborg vorgestellt werden. Das Projektteam führte dabei in erste Eindrücke bzgl. lokaler Strukturen von institutionellen und zivilgesellschaftlichen Akteuren hinsichtlich der Bildungszugänge und Partizipationsmöglichkeiten junger Geflüchteter ein. So konnten einige Unterschiede zwischen dem deutschen und dänischen Untersuchungsgebiet (Amt Südtondern und Tønder Kommune) sichtbar gemacht werden. In einer angeregten Diskussion und durch die vielfältigen Erfahrungen der anwesenden Personen, u.a. Professor Dr. Steen Bo Frandsen, und Associate Professor Martin Klatt, konnten Einschätzungen zu einzelnen Akteuren und Strukturen in Dänemark vertieft und ergänzt werden. Ebenso waren Einblicke in das Projekt "Helping Hands" (Dr. Dorte Jagetic Andersen) von großer Bedeutung.