Verantwortlich

Kerstin Öhlhöft

Laufzeit

01.04.2015 - 01.08.2015

InBox (Inklusions-Boxen für den Deutsch- und Mathematikunterricht in heterogenen Klassen)

Das Ziel des Kooperationsprojektes „InBox“ ist die Bereitstellung von lernniveaudifferenzierten Unterrichtsmaterialien, die den Anforderungen des Gemeinsamen Unterrichts unter besonderer Berücksichtigung aktueller fachdidaktischer Erkenntnisse (Deutsch und Mathematik) und den heterogenen Lernvoraussetzungen inklusiver Lerngruppen (Primarstufe und Sek I) gerecht werden. Hierzu verknüpfen Studierende fachdidaktische Ansätze mit den konkreten differenzierenden Anforderungen der „InBox“ zu unterschiedlichen Themenbereichen bzw. Unterrichtsreihen.

Stichworte

Inklusion, Deutschunterricht, Mathematikunterricht, heterogene Klassen