Finanzielle Unterstützung bei Teilnahme an externen Schulungsangeboten

Dank finanzieller Unterstützung durch das Ministerium werden Sie im Herbstsemester 2020/21 auch externe Angebote in Anspruch nehmen können, deren Finanzierung ganz oder teilweise von der EUF übernommen wird.

Die Angebote finden Sie beim Terminservice der FabricaDigitalis.

Das Procedere

Das Procedere ist recht einfach: 

1) Sie finden eine passende Veranstaltung. 

2) Sie ermitteln mit diesem Formular den jeweiligen Förderbetrag. 
WICHTIG: Laden Sie das Formular zunächst herunter. Öffnen Sie es anschließend im Adobe Reader.
Im Internetexplorer rechnet es nicht automatisch.

3) Sie senden eine E-Mail an kostenerstattung-schulungen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de und teilen Ihre Teilnahmeabsicht sowie den ermittelten Förderbetrag mit.

4) Sie melden sich bei der anbietenden Institution an und überweisen bei kostenpflichtigen Angeboten alle anfallenden Gebühren. 

5) Sie nehmen an der Veranstaltung teil.

6a) Im Anschluss an die Teilnahme reichen Sie

  • das vollständig ausgefüllte Formular
  • die Rechnungskopie
    sowie
  • die Teilnahmestätigung

via kostenerstattung-schulungen@uni-flensburg.de zur Erstattung ein.

6b) Alternativ reichen Sie umgehend nach Überweisung

  • das vollständige ausgefüllte Formular
    sowie
  • die Rechnungskopie

via kostenerstattung-schulungen@uni-flensburg.de zur Erstattung ein.
Im Anschluss an die Veranstaltung reichen Sie dann eine Teilnahmebestätigung nach.

Für den Fall, dass in entsprechender Frist keine Teilnahmebestätigung eingereicht wurde, behält sich die EUF eine Rückforderung des Förderbeitrages vor. 

Fragen beantworten wir Ihnen gerne via kostenerstattung-schulungen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de .

FabricaDigitalis-Logo mit Personen Mit Unterstützung des Arbeitsbereichs Chancengleichheit.