Persönliche Beratung

Kontakt

Themenspektrum

Die persönliche Beratung ist eine Austauschmöglichkeit, die Lehrenden und Studierenden zur Ideenfindung/-konkretisierung und ggf. auch zur Beratung zur Verfügung steht. Die Interessierten können sich  vorab in die obige Etherpad-Liste eintragen, um den stattfindenden Austausch auch für andere Interessierte zu öffnen. Inhaltlich ist die persönliche Beratung im weitesten Sinne für den Austausch über eine '(Weiter-)Entwicklung des alltäglichen Miteinander' im Digitalen gedacht. Dies könnten beispielsweise folgende Themenfelder sein:

Arbeiten in der individuellen digitalen Umgebung.

z.B.

  • Möglichkeiten der Bildschirmpräsentation
  • Notizen machen
  • Daten teilen

Praxisorientierte Gestaltung, Veränderung und Reflexion digital-/vernetzter sozialer Praktiken im Alltag von 'Wissensarbeiter*innen'.

z.B.

  • Zusammenarbeit
  • Kommunikation
  • Wissensorganisation

Erweiterung der im Rahmen einer Lehrveranstaltung bzw. eines Referates zur Verfügung stehenden Material- und Organisationsformate.

z.B.

  • Hypertext
  • Video
  • Visualisierung von Daten

Veränderung von Sozialpraktiken im Zusammenhang mit digital-vernetzten Verfahren im Rahmen einer Lehrveranstaltung.

z.B.

  • Gemeinsam erstellte Wissensdatenbank/Wiki/Forum/EtherPad
  • Unterstützung einer partizipativen Vorgehensweise
  • Überlegungen zur Archivierbarkeit von Materialien

Prototypische Entwicklung neuer Verfahren für Studium und Lehre.

z.B.

  • Plattformen und Dienste
  • Arbeitsmodi
  • ePortfolio

Mithilfe bei der Verbesserung bestehender Verfahren.

z.B.

  • Klärung von Problemen
  • Erarbeiten von Änderungsvorschlägen