Studentische Hilfskräfte gesucht

Zur Unterstützung digitaler Verfahren in der Lehre an der Europa-Universität Flensburg suchen wir Studentische Hilfskräfte, die Freude an der gemeinsamen Entwicklung und Durchführung von Unterstützungsangeboten haben und in einem oder mehreren der folgenden Bereiche bereits über überdurchschnittliche Fähigkeiten verfügen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und/oder Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte bis zum 7. Oktober 2020 per E-Mail an fabricadigitalis-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de. Sie werden zeitnah Rückmeldung erhalten und ggf. zu einem Videogespräch oder einem anderen Austauschformat eingeladen.

Die Bezahlung richtet sich nach dem aktuellen Tarif für Studentische und Wissenschaftliche Hilfskräfte, die monatliche Stundenzahl wird nach gemeinsamer Abwägung vereinbart.

Bereich 1: Moodle-Kursgestaltung unterstützen

Tätigkeiten

  • Befüllen von Moodle-Kursen mit Materialien in Absprache mit Lehrenden.
  • Organisatorische Begleitung der Moodle-Kurse für ein Semester.
  • Entwicklung und Durchführung von Sprechstunden zur Unterstützung von Studierenden.
  • Printmaterialien digitalisieren.

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Umgang mit einem Web-CMS.
  • Kenntnisse verschiedener Dateiformate für Dokumente, Bild, Audio und Video sowie deren Konvertierungsmöglichkeiten.
  • Erfahrung mit der Digitalisierung von Papierdokumenten.
  • Erfahrung mit der Strukturierung von Inhalten.

Bereich 2: Medien-/Plattformgestaltung (Web, Bild, Text)

Tätigkeiten

Zusammen mit anderen hypermediale Lernumgebungen entwickeln:

  • Inhaltliche und organisatorisch-kommunikative Texte formulieren.
  • Mit Farbe und Form stilsicher gestalten.
  • Audio- und Videoclips produzieren.
  • Inhalte und Aktivitäten mit H5P umsetzen.
  • Einzelne Lehr-Elemente in der eLearning-Plattform miteinander vernetzen.
  • Tutorials zum Umgang mit einzelnen Techniken der Mediengestaltung entwickeln.

Vorausstzungen

  • Erfahrungen in der Web-, Grafik-, Video- und Audioproduktion.

Bereich 3: Lehrvideos produzieren

Tätigkeiten

  • Videoclips/Animationen zur Vermittlung von Lehrinhalten erstellen.
  • Einsprechen von Audiokommentaren.
  • Hochladen der Ergebnisse in Moodle.
  • Tutorials zur Erstellung von Lehrvideos entwickeln.

Voraussetzungen

  • Erfahrungen in der Video- und Audioproduktion.
  • Erfahrungen in der Aufnahme der eigenen Stimme.
  • Ausgeprägtes Qualitätsverständnis für Screencast-Videos.
  • Erfahrungen im Umgang mit einem Web-CMS.

Bereich 4: Vorträge aufzeichnen

Tätigkeiten

  • Gemeinsam mit anderen ein Verfahren zur Aufzeichnung und Verteilung von Web-Konferenz-Vorlesungen entwickeln.
  • Präsenzveranstaltungen mit einfachen Mitteln aufzeichnen, bearbeiten und im Web zur Verfügung stellen.
  • An der Entwicklung eines Verfahrens zur Realisierung von Hybrid-Veranstaltungen (Präsenz und online zeitgleich) mitwirken.

Voraussetzungen

  • Erfahrungen im Umgang mit Videoproduktion.
  • Erfahrungen mit Videostreaming.
  • Kenntnis verschiedener Datenformate im Videobereich.
  • Kenntnis von Web-Technologien zur Präsentation von Videoinhalten.
  • Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Betriebssystemen (z.B. Windows, macOS, iOS, Android).

Soft Skills

Es wäre gut, wenn folgende Eigenschaften auf Sie zutreffen würden:

  • Ausgeprägtes Interesse an der Unterstützung der Weiterentwicklung von Lehre.
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur schriftlichen Kommunikation.
  • Teamfähigkeit.
  • Fähigkeit zur Eigeninitiative.
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten.