Wolf-Dieter Bunke

Kontakt

Telefon
+49 461 805 3018
Fax
+49 461 805 953018
E-Mail
wolf-dieter.bunke-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Vilnius 1
Raum
VIL 111
Straße
Auf dem Campus 1b
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Energie- und Umweltmanagement
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zusatzinformationen

Postadresse:

Europa-Universität Flensburg
Energie- und Umweltmanagement
z.H. Wolf-Dieter Bunke
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
Germany

Projekte

Abgeschlossene Projekte

Vita

Wolf-Dieter Bunke ist Mitarbeiter in der Abteilung Energie- und Umweltmanagement am interdisziplinären Institut I² der Europa-Universität Flensburg. Am Zentrum für nachhaltige Energiesysteme (ZNES) arbeitet er in der Abteilung Systemintegration. Seit 2015 ist er seitens der Europa-Universität fachlich und organisatorisch verantwortlich für das Kooperationsprojekt open_eGo.

Schwerpunkte seiner fachlichen Arbeit sind die GIS basierte Szenarioentwicklung, Datenbankkonzepte für kooperative Energiemodellierung, Stromnetze sowie Fragen zur wissenschaftlichen Transparenz und Reproduzierbarkeit von offenen Energiemodellen (open source) und -daten (open data).

Im Laufe seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitet Wolf-Dieter Bunke für die Projekte Open-Power-System-Data an der konzeptionellen und technischen Umsetzung der Datenaufbereitungsskripten und Dokumentation, für das Projekt VerNetzen an der Entwicklung von Stromnetzszenarien und weiteren Szenarioannahmen für die Applikation RenpassG!S.

Seine Masterthesis aus dem Jahr 2015 behandelte das Thema "Entwicklung einer Methodik zur Erstellung von Netzausbauszenarien in Abhängigkeit von Akzeptanzannahmen" im Rahmen des Projektes VerNetzen. Mitte 2013 schrieb er als Mitautor am Gutachten " Szenarien für die Entwicklung der stündlichen Preise am deutschen Strommarkt für die Jahre 2015 bis 2041".

Vor seinen Aktivitäten an der Europa-Universität und am ZNES verfasste er im Rahmen seines Wirtschafts-Ingenieur Studiums seine Bachelorarbeit "Nutzen von Reststoffen aus einer Nutzfahrzeugproduktion zur eigenen energetischen Verwertung" am Hauptsitz der MAN Truck & Bus AG in München.

Publikationen

  • Ulf Philipp Mueller, Lukas Wienholt, David Kleinhans, Ilka Cussmann, Wolf-Dieter Bunke, Guido Pleßmann and Jochen Wendiggensen (2018).  The eGo grid model: An open source approach towards a model of German high and extra-high voltage power grids; SciGRID International Conference on Power Grid Modelling 30–31 March 2017, Oldenburg, Germany. Journal of Physics: Conference Series, Volume 977, conference series. url: http://stacks.iop.org/1742-6596/977/i=1/a=01200.

  • Glauer, Martin, Stephan, Günther, Wolf-Dieter, Bunke, Ludwig, Huelk (2017).  An open database concept for open energy modeling; InviroInfo - from science to society: the bridge provided by environmental informatics: adjunct proceedings of the 31st edition of the EnviroInfo - the long standing and established international and interdisciplinary conference series on leading environmental information and communication technologies. 31st EnviroInfo 2017, Luxembourg, September 13th-15t h2017, Neimenster Abbey - Aachen: Shaker Verlag, S. 191.

  • Christ, Marion, Wolf-Dieter Bunke, Martin Söthe, and Cord Kaldemeyer (2017). (Fl)ensburg (En)ergy (S)cenarios - NEP Scenarios for 2014/2025/2035; Open Science Framework. March 23. doi:10.17605/OSF.IO/RZ7FQ. url: https://osf.io/rz7fq/.

  • Bunke, Wolf-Dieter, Martin Söthe, Marion Christ, and Cord Kaldemeyer (2017). (Fl)ensburg (En)ergy (S)cenarios - open_eGo Scenarios for 2014/2035/2050; Open Science Framework. March 23. doi:10.17605/OSF.IO/BPF36. url: https://osf.io/bpf36/.

Organisationen und Arbeitsgruppen

Aktiv beteiligt in folgenden Arbeitsgruppen und Organisationen: