Verantwortlich

Laufzeit

Juli 2012 - Juni 2013

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Finanzierung

Drittmittelprojekt (Gefördert durch die nationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt-, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Co-finanziert durch die Stadt Flensburg)

Publikationen und weitere Links

Masterplan 100% Klimaschutz - Flensburg

Themenfeld

Klimaschutz, Klimaschutzkonzept, Kommunen, CO2-Neutralität

Kurzbeschreibung

Im Anschluss an die Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die Stadt Flensburg, erarbeitet die Universität Flensburg einen Masterplan 100 % Klimaschutz. Die Stadt Flensburg verfolgt zusammen mit dem Klimapakt Flensburg das Ziel, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 100 % gegenüber dem Jahr 1990 zu reduzieren. Zudem wird überprüft, ob eine Senkung des Energiebedarfs in FLensburg um 50 % in dem gleichen Zeitraum möglich ist.

Um das ambitionierte langfristige Ziel erreichen zu können, ist es erforderlich, die Treibhausgasemissionen in allen Bereichen des öffentlichen und privaten Lebens kontinuierlich zu reduzieren. Es ist ohne Zweifel möglich, über einen Zeitraum von 40 Jahren die notwendigen Maßnahmen auf kommunaler Ebene erfolgreich durchzuführen und damit einen Beitrag zur Lösung des globalen Problems Klimawandel zu leisten. Die Voraussetzung dafür ist, dass bereits heute die Weichen für diese Entwicklung gestellt werden und die Flensburger Bürger, Unternehmen und Organisationen dabei zusammen an einem Strang ziehen. Hierfür wird nach einer einjährigen konzeptionellen Phase mit der begleitenden Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen begonnen. Im Rahmen des Masterplans wird diese über einen Zeitraum von 3 Jahren gefördert.