Verantwortlich

Prof. Dr. Horst Biedermann

Laufzeit

01.01.2012 - 31.12.2015

Projektmitarbeitende

Institutionen der EUF

International Computer and Information Literacy Study – Schweiz (ICILS-CH)

ICILS ist die erste internationale Vergleichsstudie zur Computer- und Informationskompetenz bei Schülerinnen und Schülern der 8. Klassenstufe. Die IEA führt diese Studie in über 20 Ländern durch, wir erforschen die Schweiz. Es handelt sich um eine quantitative Vergleichsstudie mit computerbasierten, handlungsnahen Testaufgaben und Fragebögen. Folgende Untersuchungsgruppen sind dabei von Interesse: SchülerInnen der 8. Klasse, Lehrpersonen, Schulleitungen, Bildungssysteme.

Stichworte

Schul- und Unterrichtsforschung