Marina Dangelat

Marina Dangelat

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2951
Fax
+49 461 805 952951
E-Mail
marina.dangelat-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Helsinki
Raum
HEL 115
Straße
Auf dem Campus 1a
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Erziehungswissenschaft
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechstunden

Fr: 14:30 - 15:30 nach vorheriger Anmeldung per E-Mail

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
553010c Soziale Ungleichheit und Schulerfolg I Seminar FrSe 2020
553011c Soziale Ungleichheit und Schulerfolg II Seminar FrSe 2020
553012c Soziale Ungleichheit und Schulerfolg III Seminar FrSe 2020
552007c Begleitseminar Heterogenität und Bildungsungleichheit II Seminar FrSe 2020
552008c Begleitseminar Heterogenität und Bildungsungleichheit III Seminar FrSe 2020
552006c Begleitseminar Heterogenität und Bildungsungleichheit I Seminar FrSe 2020

Publikationen

  • Dangelat, M., Grenz, F. & Thon, C. (2019). Rezension zu: Gesicht Zeigen! (2017) (Hrsg.): "Weiße können nicht rappen". Das Positionierungsspiel gegen Vorurteile und Klischees und zu: Wedl, Juliette (2018): Identitätslotto. Ein Spiel quer durchs Leben. In R. Baar, J. Hartmann & M. Kampshoff (Hrsg.), Geschlechterreflektierte Professionalisierung – Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen (Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft, Folge 15/2019, 1. Auflage, S. 183–189). Leverkusen: Verlag Barbara Budrich.

  • Hof, Christiane/Fischer, Thomas/Dangelat, Marina/Alich, Vanessa (2014):
    Das Weiterbildungsangebot in der Region Flensburg.
    In: Hof, Christiane (Hrsg.): Weiterbildung in der Region Flensburg. Schriftenreihe der Flensburg University Press. S. 47–76.

Konferenzbeiträge und Vorträge

  • Fischer, Thomas/Rheinländer, Kathrin/Dangelat, Marina (2017):
    Der Einfluss von Studienwahlmotiven auf den Übergang von einem Bachelor- in ein in ein Masterstudium. Vortrag auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 25.-27. September 2017 an der Eberhards-Karl-Universität Tübingen.
  • Fischer, Thomas/Rheinländer, Kathrin/Dangelat, Marina/Bach, Andreas (2017):
    Berufsfeldbezug und Nutzen von Praktika in unterschiedlichen Fachkulturen. Vortrag auf der 82. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) vom 25.-27. September 2017 an der Eberhards-Karl-Universität Tübingen.
  • Rheinländer, Kathrin/Thomas Fischer/Marina Dangelat (2017):
    Orientierungsmuster zu bildungswissenschaftlichen Inhalten aus der Sichtweise von Lehramtsstudierenden. Vortrag auf dem "2. Internationalen Kongress  Lernen in der Praxis" vom 6. bis 8. März 2017 an der Ruhr-Universität Bochum.

Projektmitarbeit

  • TEDS-M (CH) - TEDS-M (Teacher Education and Development Study - Mathematics) ist eine international angelegte Vergleichsstudie der IEA (International Association for the Evaluation of Educational Achievement) zur Wirksamkeit der Lehrerbildung. Der Fokus wird dabei auf die Ausbildung von Primar- und Sekundarlehrpersonen im Fach Mathematik gelegt.
    Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. mult Fritz Oser und Prof. Dr. Horst Biedermann
  • ICILS (CH) - ICILS - International Computer and Information Literacy Study.
    Projektleitung: Prof. Dr. Dr. h.c. mult Fritz Oser und Prof. Dr. Horst Biedermann
  • So-tun-als-ob.
    Projektleitung: Prof. Dr. Roland Reichbach und Prof. Dr. Horst Biedermann
  • Projekt "Südtondern"- Evaluation der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Auftrag der Gleichstellungsbeauftragten des Amtes in Südtondern
    Projektleitung: Thomas Fischer
  • "Chancengleichheit und Fachkräfte" Projekt der IHK Flensburg zu "Förderung der Schaffenskraft junger Menschen" und "Chancen auf dem Arbeitsmarkt"
    Projektleitung: Prof. Dr. Horst Biedermann
  • Projekt "Übergänge in der Bildungslandschaft Flensburg. Eine qualitative Analyse zu biographischen Übergängen und ihrer institutionellen Begleitung"
    Projektleitung: Prof. Dr. Bettina Dausien