Project Work 2020

Project Work – FAQ

FAQ - bitte hier aufrufen

Projektarbeitsangebote

Profl Dr. Birgit Däwes -...

Datum:
08.06.2020
Datei:
140 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Prof. Dr. Olaf Jäkel

Datum:
08.06.2020
Datei:
661 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Prof. Dr. Michelle Witen...

Datum:
08.06.2020
Datei:
61 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Prof. Dr. Birgit Däwes -...

Datum:
08.06.2020
Datei:
141 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Johannes Schmid Science...

Datum:
08.06.2020
Datei:
203 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Dr. Anke Beger

Datum:
15.06.2020
Datei:
434 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Informationen zur Projektarbeit im Rahmen des Moduls 7 (BA Englisch)
für das Herbstsemester 2020/21

Im Pflichtmodul 7 des Fachs Englisch eröffnet sich Ihnen eine Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeitstechniken auf Basis der anglistisch-amerikanistischen Literaturwissenschaft oder Sprachwissenschaft mit einer eigenen Schwerpunktbildung einzuüben.

Es gelten die folgenden Regelungen:
Die Projektarbeit (wie auch die BA-Thesis im Fach Englisch) kann nur in den Teildisziplinen Literaturwissenschaft und Sprachwissenschaft geschrieben werden. Nicht wählbar sind die Bereiche Cultural Studies und Fachdidaktik.

  • Wer die Projektarbeit im Bereich "Literatur" anfertigt, kann die BA-Arbeit in der Regel nur zu einem literaturwissenschaftlichen Thema schreiben.
  • Wer die Projektarbeit im Bereich "Linguistik" anfertigt, kann die BA-Arbeit in der Regel nur zu einem sprachwissenschaftlichen Thema schreiben.

Die Projektarbeit bietet u.a. auch die Gelegenheit zu Vorstudien für eine sinnvolle BA-Thesis im Fach Englisch. In jedem Fall ist das Ergebnis der individuellen Projektarbeit in Form einer wissenschaftlichen Hausarbeit (in englischer Sprache, im Umfang von etwa 10-12 Seiten) zu dokumentieren, welche benotet und, falls "bestanden", mit 5 LP kreditiert wird und somit Grundlage der späteren BA-Thesis sein kann (aber nicht muss).

Spätester Abgabetermin für diese schriftliche Projekt-Hausarbeit ist der 16.12.2020.

Die wählbaren Themenbereiche für das HeSe 2020/21 finden Sie ab dem 8.6.2020, 13:00 Uhr auf der Homepage des Seminars für Anglistik und Amerikanistik (www.uni-flensburg.de/englisch) unter dem Stichwort "Projektarbeit 2020", wo Sie auch Handouts bzw. Dateien mit den jeweiligen Detailinformationen zu den einzelnen Themenbereichen vorfinden. Im HeSe 2020/21 sind die wählbaren BetreuerInnen Prof. Dr. Birgit Däwes, Prof. Dr. Michelle Witen, Johannes Schmid, Prof. Dr. Olaf Jäkel, Dr. Anke Beger.

Da die Betreuungskontingente der einzelnen DozentInnen begrenzt sind, ist eine fristgerechte Anmeldung bei(m) (der) jeweiligen ProjektleiterIn zwingend erforderlich. Diese entscheiden dann über Ihre Anmeldung und lassen diese gegebenenfalls über das Sekretariat in das Computersystem eingeben. Eine Belegung des Teilmoduls ohne vorherige Genehmigung durch die betreuende Lehrperson ist nicht möglich.

Zur Anmeldung brauchen wir von Ihnen folgende Daten:
(a) Name und Matrikelnummer
(b) Noten im Modul 1 und Modul 3; Angabe der im 4. Semester (Modul 5) geschriebenen/ geplanten Hausarbeit
     (Titel der Arbeit und Bereich: Literature oder Linguistics)
(c) Themenbereich, zu dem Sie sich anmelden
(d) eine Erklärung, ob Sie beabsichtigen, Ihre BA-Arbeit im Fach Englisch anzufertigen
     (noch Unentschiedene sollten mit "ja" antworten)

Für Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail bei(m) (der) BetreuerIn soll der Zeitkorridor 15.6.2020 ab 14:00 Uhr (eine Woche nach der Freischaltung der Informationen) bis 25.6.2020 gelten. Vorherige Anmeldeversuche werden nicht berücksichtigt.

Prof. Dr. O.Jäkel
Geschäftsführender Direktor
2.6.2020