Prof. Dr. Ralf K. Wüstenberg

Contact

Phone
+49 461 805 2180
Fax
+49 461 805 2460
E-mail
ralf.wuestenberg-PleaseRemoveIncludingDashes-@uni-flensburg.de
Building
Gebäude Riga 3
Room
RIG 308
Street
Auf dem Campus 1
Post code / City
24943 Flensburg

Institutions

Name
Seminar für evangelische Theologie
Position
Professorinnen und Professoren

Consultation hours

In the lecture free time:

Thursday 30.03.17, 13:00 - 15:00 Uhr.

Registration by e-mail please.

Lectures

No Title Type Semester
570005b Einführung in die systematische Theologie (A) Seminar Autumn semester 2019
570006b Einführung in die systematische Theologie (B) Seminar Autumn semester 2019
570007b Einführung in die systematische Theologie (c) Seminar Autumn semester 2019
570015b Christentum im Dialog Vorlesung Autumn semester 2019
570019b "Religiöse Identitiät und Nationalgefühl" in Prizren/Kosova und Tirana/Albanien Workshop Autumn semester 2019

Short biography and bibliography

Short biography

Ralf K. Wüstenberg, born 1965, is Chair for Systematic and Historic Theology at Europa-University Flensburg. After studying Theology in Berlin, Cambridge (England) and Heidelberg, Dr. Wüstenberg graduated from Humboldt-University Berlin (Dr. theol.) and Ruprecht-Karls-University Heidelberg (Habilitation). In 2013/2014, he was a Visiting Fellow in the Faculty of Divinity, Cambridge University and St. Edmund’s College, in 2002/2003 he taught as Dietrich-Bonhoeffer-Lecturer at Union Theological Seminary, New York, and in 1999 he was a Visiting research fellow in the University of Cape Town. As ordained minister (Pfarrer), he served in the Lutheran Church at Berlin Cathedral (Berliner Dom) in the years 2003-2005. His publications include the English titles Christology. How do we talk about Jesus Christ today? (Cascade Books 2014), The Political Dimension of Reconciliation in South Africa and Germany (Wm B. Eerdmans 2009), Theology in Dialogue. The impact of Arts, Humanities and Science on contemporary religious discourse (Wm. B. Eerdmans 2002), A Theology of Life. Dietrich Bonhoeffer’s Religionless Christianity (Wm. B. Eerdmans, 1998).

Memberships

  • International Bonhoeffer-Society
  • American Academy of Religion (AAR), Steering Committee Bonhoeffer Group (2002-2004)
  • Societas Ethica -  European Society for Research in Ethics
  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh), Gruppe Systematik

Bibliography

Monographs

  • Islam ist Hingabe. Eine Entdeckungsreise in das Innere einer Religion, Gütersloh 2016.
  • Christology. How Do We Talk About Jesus Christ Today, transl. from Martin Rumscheidt, Christine Schliesser u. Randy H. Lundell, Eugene 2014.
  • Christologia - Como falar hoje sobre Jesus, transl. from Uwe Wegner, Sao Leopoldo 2011.
  • Christologie - Wie man heute theologisch von Jesus sprechen kann, Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2009 (160p.) (English forthcoming Wipf & Stock 2013).
  • The Political Dimension of Reconciliation in South-Africa and Germany, Grand Rapids/Cambridge: Wm. B. Eerdmans 2009.
  • ·Aufarbeitung oder Versöhnung? Vergangenheitspolitik in Deutschland und Südafrika (= Internationale Probleme und Perspektiven Bd. 18). Schriftenreihe der Landeszentrale für politische Bildung. Potsdam 2008 (170p.).
  • Bonhoeffer and Beyond - Studies on the Impact of Bonhoeffer’s Theology for Current Debates, (= International Bonhoeffer Interpretations – IBI 2), Frankfurt et al.: Peter Lang 2008.
  • Aufarbeitung oder Versöhnung? Vergangenheitspolitik in Deutschland und Südafrika (= Internationale Probleme und Perspektiven Bd. 18). Schriftenreihe der Landeszentrale für politische Bildung. Potsdam 2008 (170p.).
  • Bonhoeffer and Beyond - Promoting a Dialogue between Religion and Politics (= International Bonhoeffer Interpretations - IBI 2), Frankfurt et al.: Peter Lang 2008 (149p.).
  • Eine Theologie des Lebens. Dietrich Bonhoeffers nichtreligiöse Interpretation biblischer Begriffe. Leipzig: Ev. Verlagsanstalt 2006 (156p.).
  • Die Politische Dimension der Versöhnung. Eine systematisch-theologische Studie zum Umgang mit Schuld nach den Systemumbrüchen in Südafrika und Deutschland (= Öffentliche Theologie Bd. 18) Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2004 (720p.).
  • A Theology of Life. Dietrich Bonhoeffer’s Religionless Christianity, Grand Rapids/Cambridge: Wm. B. Eerdmans 1998 (160p.).
  • Glauben als Leben. Dietrich Bonhoeffer und die nichtreligiöse Interpretation biblischer Begriffe (= Kontexte. Neue Beiträge zur Systematischen und Historischen Theologie Bd. 18) Frankfurt/M. et al.: Peter Lang 1996 (Inauguralfassung der Diss. theol., 399p.).

Edited books

  • (Eds. with Christine Schlisser and Gunter Prüller-Jagenteufel) Beichte neu entdecken. Ein ökumenisches Kompendium für die Praxis (= Kontexte. Neue Beiträge zur historischen und systematischen Theologie, Band 45), Edition Ruprecht, Göttingen 2016.
  • (Eds. with Kirsten Busch-Nielsen and Jens Zimmermann) Dem Rad in die Speichen fallen. Das Politische in der Theologie Dietrich Bonhoeffers/A spoke in the Wheel. The political in the Theology of Dietrich Bonhoeffer, Gütersloh 2013.
  • (Eds. with Jens Zimmermann) God speaks to us. Dietrich Bonhoeffer's Biblical Hermeneutics (= International Bonhoeffer Interpretations Vol. 5), Frankfurt/M. et al., 2013.
  •  (Eds. with Michael Bongardt) Versöhnung, Strafe und Gerechtigkeit. Das schwere Erbe von Unrechtsstaaten (= Kontexte 40), Edition Ruprecht, Göttingen 2010.
  •  (Eds. with Stefan Heuser and Esther Hornung) Bonhoeffer and the Biosciences, Frankfurt/Main; Berlin; Bern et al.: Peter Lang 2010.
  • (Ed.) Nimm und lies. Theologische Quereinstiege für Neugierige, Gütersloh 2008.
  • (Ed. together with Stephen Plant) Religion, Religionlessness and the Church. Reading Bonhoeffer in the 21st Century (= International Bonhoeffer Interpretations – IBI 1). Frankfurt et al.: Peter Lang 2008.
  • (Ed.) Dietrich Bonhoeffer lesen im internationalen Kontext – Von Südafrika bis Südostasien. Frankfurt/M. et al.: Peter Lang 2006.
  •  (Eds. together with Lyn Holness) Theology in Dialogue. The impact of Arts, Humanities and Sciences on Contemporary Religious Discourse (Essays in Honour of John W. de Gruchy).Grand Rapids/Cambridge: Wm. B. Eerdmans 2002.
  •  (Ed.) Wahrheit, Recht und Versöhnung. Auseinandersetzung mit der Vergangenheit nach den politischen Umbrüchen in Südafrika und Deutschland (=Kontexte. Neue Beiträge zur Systematischen und Historischen Theologie Bd. 23.) Frankfurt/M. et al. 1998.

Contributions to theological and interdisciplinary Journals

  • Der große Impulsgeber. Akzente der Dietrich Bonhoeffer-Forschung, in: Theologische Literaturzeitung 141/05 (2016), 443-454.
  • Widerstand aus Glauben? - Bonhoeffers Bedeutung für Zeitanalyse und verantwortliches Handeln, in: epd-Dokumentation 30/2015, 13-16.
  • Dietrich Bonhoeffers Theologie der Nachfolge. Impulse für das Christsein in heutiger Gesellschaft, in: zur debatte. Themen der Katholischen Akademie Bayern, 5/2015, 26-29.
  • Die Wirklichkeit als Sakrament des Gebots, in: ibg Bonhoeffer Rundbrief, Nr. 97, 1/2012, 13-24.
  • Religionless Christianity and Religious Pluralism: Dietrich Bonhoeffer 'revisited', in: Journal of Theology for Southern Africa 131 (July 2008), 4-15.
  • Sündenvergebung praktizieren - Von der befreienden Kraft der Beichte, in: Deutsches Pfarrerblatt 3/2008, 127-130.
  • Die Bonhoeffer-Rezeption in Südafrika, den Vereinigten Staaten und Großbritannien, in: Evangelische Theologie 67/6 (2007), 459-469.
  • Fides implicita 'revisited' ? Versuch eines evangelischen Zugangs, erscheint in: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 49/1 (2007), 71-85.
  • Bonhoeffer 'revisited'. Zur Bedeutung der nicht-religiösen Interpretation im 21. Jahrhundert, in: Theologische Literaturzeitung 131/2 (2006), 129-140.
  • Von Wahrheit, Würde und Versöhnung, in: forschung. Das Magazin der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1/2004, 13-15.
  • On Truth, Dignity and Reconciliation, in: german research. Magazine of the Deutsche Forschungsgemeinschaft 2-3/2004, 13-15.
  • Wachstum im Glauben? Eine Analyse der Rede vom 'Fortschreiten' in Calvins Institutio, in: Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 46 (2004), 264-279.
  • Auf gleicher Augenhöhe. Forschungs- und Lehralltag an einer amerikanischen Hochschule, in: Forschung und Lehre 4/2003, 190-191.
  • Reconciliation with a 'New' Lustre. The South African example as a Paradigm for Dealing with the Political Past of the German Democratic Republic, in: A Journal for Theology of Southern Africa Issue 113 (July 2002), 19-40.
  • Philosophische und theologische Grundprobleme beim Verstehen des südafrikanischen Versöhnungsprozesses, in: Religion & Theology. A Journal of contemporary Religious Discourse 7,2 (2000), 169-191.
  • Von Südafrika die befreiende Kraft der Versöhnung lernen, in: Deutschland Archiv 5 (2000), 794f.
  • Versöhnung im 'neuen Glanz'. Der südafrikanische Weg als Herausforderung für den Umgang mit der DDR-Vergangenheit, in: Zeitschrift des Forschungsverbundes SED-Staat (ZdF) 9 (2000), 14-31.
  • Eine Theologie des Lebens. Dietrich Bonhoeffers theologische Rezeption Wilhelm Diltheys, in: Dilthev-Jahrbuch für Philosophie und Geschichte der Geisteswissenschaften Bd. 12 (1999/2000), 260- 270.
  • Versöhnung durch Wahrheit. Die politische Dimension der Versöhnung, in: Ökumenische Rundschau 47/2 (1998), 244-259.
  • Theology of Life in "Creation and Fall", in: Bonhoeffer Archive (1997). Union Theological Seminary, New York.
  • Versöhnung - eine Herausforderung für Südafrikas Kirchen, in: Junge Kirche 2 (1997), 83-86 (Dokumentation).
  • Der Einwand des Offenbarungspositivismus. Was hat Bonhoeffer eigentlich an Barth kritisiert?, in: Theologische Literaturzeitung 121/10 (1996), 997-1004.
  • Dietrich Bonhoeffer on Theology and Philosophy, in: Anvil 12/1 (1995), 45-56.
  • Von der bleibenden Bedeutung der "nichtreligiösen" Interpretation. Zur Aktualität Dietrich Bonhoeffers, in: Quatember 59/4 (1995), 208-218.
  • Glauben als Leben. Dietrich Bonhoeffer und die nichtreligiöse Interpretation biblischer Begriffe, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 42/3 (1995), 367-381.

Book Contributions

  • Die Verarbeitung der Soziologie in Bonhoeffers Ekklesiologie und ihre ethischen Folgerungen im Quervergleich zu Iwand, in: Michael Basse u. Gerard den Hertog (Hg.), Dietrich Bonhoeffer und Hans Joachim Iwand – Kritische Theologen im Dienst der Kirche, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2017, 283-298.
  • Die Beichtgelegenheit am Berliner Dom. Ein Beispiel aus der evangelischen Praxis, in: Gunter Prüller-Jagenteufel, Christine Schliesser u. Ralf K. Wüstenberg (Hg.), Beichte neu entdecken. Ein ökumenisches Kompendium für die Praxis (= Kontexte 45), Edition Ruprecht, Göttingen 2016, 21-29.
  • Politische Umbrüche. Wahrheitskommissionen als Beichtstuhl?, in: Gunter Prüller-Jagenteufel, Christine Schliesser u. Ralf K. Wüstenberg (Hg.), Beichte neu entdecken. Ein ökumenisches Kompendium für die Praxis (= Kontexte 45), Edition Ruprecht, Göttingen 2016, 69-81.
  • Thesen und Beobachtungen zum Beichtverständnis der Confessio Augustana, in: Gunter Prüller-Jagenteufel, Christine Schliesser u. Ralf K. Wüstenberg (Hg.), Beichte neu entdecken. Ein ökumenisches Kompendium für die Praxis (= Kontexte 45), Edition Ruprecht, Göttingen 2016, 151-158.
  • Neu anfangen können. Ökumenische Anstiftungen zur Beichte, in: Gunter Prüller-Jagenteufel, Christine Schliesser u. Ralf K. Wüstenberg (Hg.), Beichte neu entdecken. Ein ökumenisches Kompendium für die Praxis (= Kontexte 45), Edition Ruprecht, Göttingen 2016, 216-234.
  • Dietrich Bonhoeffers Religionskritik und ihre Bedeutung für heute, in: Marco Hofheinz u. Raphaela J. Meyer zu Hörste-Bührer (Eds.), Theologische Religionskritik. Provokationen für Kirche und Gesellschaft, Forschungen zur reformierten Theologie, Bd. 1., Neukirchen-Vluyn 2014, 76-90.
  • Reconciliation as Political Option? Different Ways of Dealing with the Past - The Case of South Africa, in: Martin Leiner, Maria Palme u. Peggy Stöcker (Eds.), Societies in Transition. Sub-Saharan Africa between Conflict and Reconciliation, Göttingen 2014, 135-152.
  • Versöhnung - ein biblisches Motiv mit politischen Dimensionen, erörtert am Beispiel der südafrikanischen Wahrheitskommission, in: Wie kommt die Bibel in die Ethik?. Beiträge zu  einer Grundfrage theologischer Ethik (Eds. from M. Hofheinz, F. Mathwig, M. Zeindler), Zürich 2011, 77-97.
  •  Schuld, Gerechtigkeit und Versöhnung, in: Ingolf U. Dalferth u. Heiko Schulz (Eds.), Religion und Konflikt. Grundlagen und Fallanalysen, Göttingen 2011, 233-255.
  • Anhörung als heilendes Ritual-Südafrika: Wahrheitskommission und Dialog, in: Gerechtigkeit. Visionen vom Reich Gottes, Hamburg 2011, 152-157.
  • Religiöse Symbolik und politisches Ritual. Theologische Anmerkungen zu den Anhörungen der TRC, in: Michael Bösch (Ed.), Südafrikas Inzenierung der Wahrheit. Die politische Erinnerungskultur nach der Apartheid, Münster 2010, 31-40.
  • Gibt es eine Politik der Versöhnung? Theologische Anmerkungen zu den Aufarbeitungsanstrengungen in Südafrika und Deutschland, in: Versöhnung, Strafe und Gerechtigkeit. Das schwere Erbe von Unrechts-Staaten, Göttingen 2010, 78-98.
  • Die Opfer sind unter uns - Von Südafrika lernen, in: Die demokratische Revolution in der DDR, Wien/Köln/Weimar 2009, 222-223.
  • Kirche als zivilgesellschaftliche Instanz in Transformationsprozessen: Die deutsche Einigung in vergleichender Perspektive, in: Arnd Bauerkämper u. Jürgen Nautz (Eds.), Zwischen Fürsorge und Seelsorge, Frankfurt 2009, 317-329.
  • Philosophical Influences on Bonhoeffer's "Religionless Christianity", in: Brian Gregor u. Jens Zimmermann (Eds.), Bonhoeffer and Continental Thought, Bloomington 2009, 137-155.
  • The Influence of Wilhelm Dilthey on Bonhoeffer’s "Letters and Papers from Prison", in: Peter Frick (Ed.), Bonhoeffer's Intellectual Formation. Theology and Philosophy in his thought, Tübingen 2008, 167-173.
  • On Truth, Dignity and Reconciliation in South Africa – A Theological Perspective, in: Gerhard Werle (Ed.), Transitional Justice - Prosecution and Amnesty in Germany and South Africa, Berlin 2006, 131-138.
  • Theologie und Kontext bei Dietrich Bonhoeffer, in: Ralf K. Wüstenberg (Ed.), Bonhoeffer lesen im internationalen Kontext – Von Südafrika bis Südostasien, Frankfurt et al. 2006, 15-24.
  • Die politische Kraft des Rituals – Religiöse Symbolik in der Aufarbeitung der Apartheid-Vergangenheit durch die südafrikanische Wahrheits- und Versöhnungskommission, in: Südafrika. Der Lange Weg zum Regenbogen (= Weltmission heute Nr. 60), Hamburg 2005, 76-84.
  • Reconstructing the Doctrine of Reconciliation within Politics , in: Theology in Dialogue. The impact of Arts, Humanities and Sciences on Contemporary Religious Discourse (Essays in Honour of John W. de Gruchy). Grand Rapids/Cambridge 2002, 257-270.
  • Dietrich Bonhoeffer, in: Hoffnung hat einen Grund. Persönlichkeiten des Jahrhunderts (Eds. von U. Tworuschka, U. Hahn) 1999, 39-48.
  • Religionless Christianity. Dietrich Bonhoeffer's Tegel Theology in: Bonhoeffer for a new day (Ed. John de Gruchy) 1997, 57-71.

Contributions to Newspapers/Internet

Book Reviews

  • Plant, Stephen, Taking Stock of Bonhoeffer, in: Theologische Literaturzeitung 140/12 (2015), 1413-1414.
  • Zager, Werner (Eds.), Universale Offenbarung?, in: Theologische Literaturzeitung 140/1/2 (2015), 37-39.
  • Schmid, Hansjörg, Islam im europäischen Haus. Wege zu einer interreligiösen Sozialethik, in: Theologische Literaturzeitung 139/4 (2014), 432-434.
  • Burkard, Dominik, u. Garhammer, Erich (Eds.), Christlich-jüdisches Gespräch - erneut in der Krise?, in: Theologische Literaturzeitung 137/10 (2012), 1041-1042.
  • Marty, Martin E., Dietrich Bonhoeffer's Letters and Papers from Prison. A Biography, in: Theologische Literaturzeitung 137/4 (2012), 453-454.
  • Busch Nielsen, Kirsten, Die gebrochene Macht der Sünde. Der Beitrag Dietrich Bonhoeffers zur Harmatologie, in: Theologische Literaturzeitung 137/3 (2012) 343-345.
  • Selvatico, Pietro, u. Strahm, Doris, Christus. Christologie / Shults, F. LeRon, and Waters, Brent (Eds.), Christology and Ethics, in: Theologische Literaturzeitung 136/6 (2011), 687-689.
  • Gruchy, John W. de, Plant, Steven, u. Tietz, Christiane (Eds.), Dietrich Bonhoeffers Theologie heute. Ein Weg zwischen Fundamentalismus und Säkularismus? / Dietrich Bonhoeffer's Theology Today. A Way between Fundamentalism and Secularism?, in: Theologische Literaturzeitungt 136/3 (2011), 318-320.
  • Loo, Stephanie van de, Versöhnungsarbeit. Kriterien - theologischer Rahmen - Praxisperspektiven, in: Theologische Literaturzeitung 136/2 (2011), 202-204.
  • Müller, Tobias, Schmidt, Karsten, u. Schüler, Sebastian (Eds.), Religion im Dialog. Interdisziplinäre Perspektiven - Probleme - Lösungsansätze, in: Theologische Literaturzeitung 136/1 (2011), 25-27.
  • Springhart, Heike, Aufbrüche zu neuen Ufern. Der Beitrag von Religion und Kirche für Demokratisierung und Reeducation im Westen Deutschlands nach 1945, in Theologische Literaturzeitung 135/6 (2010), 710-712.
  • Dahill, Lisa E., Reading from the Underside of Selfhood. Bonhoeffer and Spiritual Formation, in: Theologische Literaturzeitung 134/10 (2009), 1088-1089.
  • Frick, Peter (Ed.), Bonhoeffer's Intellectual Formation. Theology and Philosophy in his Thought, in: Theologische Literaturzeitung 134/9 (2009), 970-973.
  • Busch Nielsen, Kirsten; Nissen, Ulrik; Tietz, Christiane (Eds.), Mysteries in the Theology of Dietrich Bonhoeffer. A Copenhagen Bonhoeffer Symposium, in: Theologische Literaturzeitung 134/7-8 (2009), 828-829.
  • Stackhouse, John G., Making the Best of It: Following Christ in the real world, in: Theology (Ed. by S. Plant) 5/2009, 386-389.
  • Stumpf, Christoph, Zaborowski, Holger (Eds.), Church as Politeia. The Political Self-Understanding of Christinaity, in: Theologische Literaturzeitung 132/2 (2007), 178-180.
  • Seibert, Christoph, Politische Ethik und Menschenbild. Eine Auseinandersetzung mit den Theorieentwürfen von John Rawls und Michael Walzer, in: Theologische Literaturzeitung 132/9 (2007), 997-999.
  • Kellermann, Kerstin, Politik und Spiritualität. Auf der Suche nach einer friedliebenden Freiheit, in: Theologische Literaturzeitung 132/10 (2007), 1105-1108.
  • Shriver, Donald, Honest Patriots, Loving a country enough to remember its misdeeds, in: Theologische Literaturzeitung 131 (2006), 929-932.