Die Flucht in das Autoritäre

Categories: Vortrag

Der Experte für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung PD Dr. Oliver Decker aus der Universität Leipzig zeigt auf, dass moderne Gesellschaften von einer autoritären Dynamik durchzogen sind und fragt danach, was neu an diesen Strömungen ist und sie kennzeichnet. Sein Vortrag unter dem Titel "Die Flucht in das Autoritäre" ist die Auftaktveranstaltung zu der Veranstaltungsreihe "Rechtsextremismus als Provokation für ‚Freiheit‘ - eine Suche nach Umgangsmöglichkeiten in der Schule".

Wenn Sie Interesse an dem Besuch der Veranstaltung haben, dann melden Sie sich gerne über den folgenden Link an:
https://secure-lernnetz.de/formix/index.php?cookiecheck=1&view=0-3&vnr=eul0205

Die Veranstaltungsreihe "Rechtsextremismus als Provokation für ‚Freiheit‘ - eine Suche nach Umgangsmöglichkeiten in der Schule" wird ausgerichtet vom Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) der Europa-Universität Flensburg und der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e.V. und wird durch viele weitere Institutionen unterstützt.

Mehr zu der Reihe finden Sie unter:
https://www.uni-flensburg.de/?28154

Placering

Address
Europa-Universität Flensburg - HEL 160
Address
Gebäude Helsinki
Auf dem Campus 1a
ZIP / City
24943 Flensburg
Hjemmeside
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
to the list view