Experimentell-visuell-verspielte Lyrik von Arne Rautenberg (D)

Categories: Digitale Veranstaltungsreihe

Gemeinsam mit der Le Mans Université in Frankreich organisiert das Romanische Seminar eine deutsch-französische Lesungsreihe mit Autor*innen aus beiden Ländern: Ein wenig Kultur und Austausch, obwohl man sich nicht persönlich treffen kann!

Den Auftakt macht Arne Rautenberg, Schriftsetller und Künstler aus Kiel. Hier wird es um experimentell-visuell-verspielete Lyrik gehen.

Alle Veranstaltungen werden von Französisch- und Deutsch-Studierenden an beiden Universitäten vorbereitet und moderiert und stehen allen Interessierten offen. Wir bitten um Anmeldung unter jan.rhein@uni-flensburg.de

Konzept und Organisation: Margot Brink / Jan Rhein

Das Projekt wird mit Mitteln des Deutsch-Französischen Jugendwerks gefördert, dem wir herzlich für die Unterstützung danken.

to the list view