INTERKULTURELLE BILDUNG DURCH DAS PHILOSOPHIEREN MIT KINDERN

Categories: Ringvorlesungen und Kolloquien

Jun.-Prof. Dr. Minkyung Kim (Chemnitz) hält in der Reihe "Philosophie mittenmang" einen Vortrag zum Thema "INTERKULTURELLE BILDUNG DURCH DAS PHILOSOPHIEREN MIT KINDERN".

Das Ziel des Vortrags besteht darin, zu zeigen, wie das Philosophieren mit Kindern zur interkulturellen Bildung von Schüler_innen beitragen kann. Im ersten Teil des Vortrags wird eine Konzeption von interkultureller Bildung entwickelt und daran anschließend wird der Wert der interkulturellen Bildung für den Philosophieunterricht in der Schule beleuchtet. Im zweiten Teil wird zunächst genauer auf theoretische Hintergründe zum Philosophieren mit Kindern eingegangen, um davon ausgehend anhand einiger praktischen Beispiele die theoretischen Überlegungen zu unterfüttern.

Mittenmang ist man mittendrin.

Mittendrin tobt das Leben und das ist manchmal schwer zu verstehen.
Viele Debatten laufen schnell und verzweigt, Standpunkte sind schwer zu
finden, komplexe Gedanken finden in der Berichterstattung oft keinen
Platz. Hier kann die Philosophie wertvolle Hilfestellungen geben, sie
kann aufklären und kritische Perspektiven einnehmen.
Bei Philosophie mittenmang, der Veranstaltungsreihe des Philosophischen
Seminars der Europa-Universität Flensburg, diskutieren Philosophinnen
und Philosophen mit allen Interessierten über aktuelle und bewegende
Themen aus Gesellschaft und Kultur, Politik und Wirtschaft. Dazu gehen
sie mittenmang in die Stadt, dorthin, wo sich drängende Fragen stellen:
ins Rathaus, in die Kirche.

Placering

Address
EULE - EUROPA-Universität Flensburg
Address
Gebäude Helsinki
Raum HEL 309
Auf dem Campus 1a
ZIP / City
24943 Flensburg
to the list view