"Revolution ohne Empörung"

Categories: Ringvorlesungen und Kolloquien

Thema des heutigen Vortrags von Gunnar Hindrichs(Basel): "Revolution ohne Empörung".

Zielgruppe: alle Interessierten

Das Interdisziplinäre Kolloquium ist seit vielen Jahren ein Ort des interdisziplinären Austauschs an der EUF, der von vielen verschiedenen Abteilungen und Seminaren gemeinsam getragen wird. Im Herbstsemester 2018/2019 geht es um das Thema "Umkämpfte Räume":

Wie verschieben sich Diskursräume im Zuge eines zunehmenden Rechtspopulismus und eines Europas in der Krise? Welche Rolle spielen soziale Bewegungen, Proteste und Revolutionen in der Eroberung oder Verteidigung politischer Räume? Welcher Gestaltwandel ist mit neuen Kriegen und Formen der Gewalt verbunden? Wie werden soziale Räume in der Stadt angeeignet? Welche sozialräumlichen Dimensionen lokaler und globaler Umweltgerechtigkeit ergeben sich aus Konflikten um Dekarbonisierung und grüne Ökonomie? Welche Konflikte treten im Umgang mit Hochwassern in einem "umkämpften Raum" wie der Oderregion zu Tage? Diese und weitere Themen werden zur Sprache kommen.

Organisation der Interdisziplinären Kolloquiums: Pascal Delhom, Anne Reichold, Klara Stumpf

Files

Gesamtprogramm

Datum:
20-09-2018
Datei:
40 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Placering

Address
Europa-Universität Flensburg - HEL 164
Address
Gebäude Helsinki
Auf dem Campus 1a
ZIP / City
24943 Flensburg
Hjemmeside
https://www.uni-flensburg.de/portal-die-universitaet/kontakt/anfahrt/anfahrtswege/?sword_list[]=Geb%C3%A4ude&sword_list[]=Helsinki&no_cache=1
to the list view