Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage gefunden haben, zögern Sie bitte nicht, uns unter  eucs-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de zu kontaktieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Bewerbung

Nutzt die Universität die Dienstleistungen von Uni-Assist?

Nein, die Europa-Universität Flensburg nutzt die uni-assist-Dienstleistungen nicht. Stattdessen finden Sie hier einen Link auf die Seite, auf welcher das Bewerbungsverfahren Schritt für Schritt erklärt wird: https://www.uni-flensburg.de/en/eucs/application-admission/application-procedure/ 

Wie kann ich den Status meiner Bewerbung online verfolgen? Sind meine Unterlagen angekommen? War alles in Ordnung?

Auf der folgenden Internetseite können Sie den Status Ihrer Online-Bewerbung einsehen: https://studiport.uni-flensburg.de/.
Um einzuloggen, verwenden Sie die Zugangsdaten, welche Sie am Ende der Online-Bewerbung erhalten haben (auf der PDF-Datei mit Ihrer Bewerbungsnummer). So können Sie sich über den Fortgang Ihrer Bewerbung auf dem Laufenden halten.

Wohin sende ich meine Bewerbung?

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die folgende Adresse:

 

Europa-Universität Flensburg
Zulassungsstelle
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
Deutschland

Vergessen Sie bitte nicht, dass die Unterlagen vor Abschluss der entsprechenden Bewerbungsfrist bei der Zulassungsstelle eingehen müssen.

Ich möchte mich für ein höheres Semester bewerben. Was muss ich tun?

Sie können sich während der Bewerbungsfrist nicht nur für das 1. Fachsemester, sondern auch für höhere Fachsemester bewerben.

Dazu benötigen Sie eine Einstufung in das beantragte höhere Fachsemester durch den Zulassungsausschuss. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie diesen Bescheid erhalten, weshalb Sie die Einstufung so früh wie möglich, und idealerweise bevor die Bewerbungsfristen beginnen, beantragen sollten.

Zur Ausstellung dieses Dokuments benötigt der Zulassungsausschuss einen schriftlichen Antrag, in welchem Sie sich identifizieren und genaue Angaben zum Fachsemester, zu welchem Sie zugelassen werden möchten, und zum Grund, wieso Sie zu diesem Fachsemester zugelassen werden sollten, machen und dem Sie die Dokumente zur Unterstützung Ihres Antrags beifügen.

Dabei kann es sich beispielsweise um Ihr Schulabschlusszeugnis und Ihre Hochschulzeugnisse handeln. Der Antrag und die unterstützenden Dokumente sind auf dem Postweg zu senden und müssen in die englische oder deutsche Sprache übersetzt und amtlich beglaubigt werden.

Diese Dokumente werden dann geprüft, um festzustellen, ob die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind und ob die Fächer, die Sie bereits an einer Hochschule abgeschlossen haben, mit dem hier angebotenen Studiengang vergleichbar und in ihrer Anzahl ausreichend sind, um die Einstufung in ein höheres Fachsemester rechtfertigen zu können. Dies ist nur dann möglich, wenn es im Fachsemester, für welches Sie sich bewerben, noch freie Studienplätze gibt. 

Wird Ihr Antrag genehmigt, erhalten Sie ein Schreiben (Bescheid des Zulassungsausschusses über die Einstufung in das betreffende höhere Fachsemester), welches Sie zusammen mit den restlichen Bewerbungsunterlagen einreichen können. Wird Ihr Antrag abgelehnt, können Sie sich trotzdem bewerben, aber, in diesem Fall, für das 1. Fachsemester.

Der Antrag ist an folgende Adresse zu senden:

Europa-Universität Flensburg
z. Hd. Patrícia Barbosa (HEL 136)
Auf dem Campus 1
24943 Flensburg
Deutschland

Dokumente

Welche Dokumente gehören in die Bewerbungsunterlagen?

Die Bewerbungsunterlagen müssen die folgenden allgemeinen Dokumente enthalten:


a) Den Bewerbungsbogen des Online-Bewerbungsverfahrens – d. h., der Ausdruck der PDF-Datei nach Abschluss der Online-Bewerbung.


b) Eine amtlich beglaubigte Kopie (im Original) der Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abiturzeugnis). Werfen Sie dazu bitte einen Blick auf das entsprechende Merkblatt auf unserer Homepage (www.uni-flensburg.de/?11022).

Sollten Sie nicht über einen Schulabschluss verfügen, der mit der deutschen Hochschulreife (Abitur) vergleichbar ist, reichen Sie bitte zusätzlich eine amtlich beglaubigte Kopie eines Zeugnisses/Zertifikats ein, das die Anzahl absolvierter Studienjahre an einer Hochschule/Universität bescheinigt.


c) Eine amtlich beglaubigte Kopie des Nachweises der Englischkenntnisse (sofern der Nachweis nicht bereits durch das Abitur-/Schulabschlusszeugnis erbracht wurde).

Es wird darauf hingewiesen, dass womöglich noch weitere Dokumente eingereicht werden müssen, je nachdem, ob im konkreten Fall andere spezielle Anforderungen gelten.

Wo kann ich meine Dokumente amtlich beglaubigen lassen?

In Deutschland können Sie Ihre Dokumente in Rathäusern, bei einem Notar oder mehreren anderen Verwaltungsbehörden beglaubigen lassen. Sollten Sie im Zusammenhang mit ausländischen Zertifikaten auf Schwierigkeiten stoßen, wenden Sie sich bitte an das Generalkonsulat oder die Botschaft Ihres Landes.
Schulen, Studienkollegien oder Hochschulen können nur von ihnen selbst ausgestellte Zeugnisse/Zertifikate beglaubigen.
Im Ausland können Sie Ihre Dokumente bei einem deutschen Generalkonsulat oder einer deutschen Botschaft, oder bei einem zugelassenen Notar amtlich beglaubigen lassen.

Was sind die Anforderungen an die Beglaubigung?

Die Beglaubigung muss auf das Originaldokument verweisen, datiert und mit der Unterschrift des ausstellenden Bediensteten sowie einem amtlichen Siegel versehen sein.

Muss ich die Zeugnisse meiner weiterführenden Schule (zur Erlangung der Hochschulreife) in die deutsche Sprache übersetzen lassen?

Alle Dokumente können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden, das steht Ihnen frei. Sollten die Originale in irgendeiner anderen Sprache verfasst sein, müssen Sie eine amtlich beglaubigte Kopie der Originale sowie eine amtlich beglaubigte Übersetzung in einer der beiden Sprachen (Deutsch oder Englisch) einreichen.

Welche Dokumente muss ich meiner Bewerbung beifügen?

Auf der letzten Seite des folgenden Dokuments sind alle Unterlagen aufgeführt, die einzureichen sind: https://www.uni-flensburg.de/fileadmin/content/portale/studieninteressierte/dokumente/zulassungsstelle/merkblaetter/BA-Studieng%C3%A4nge/ba-european-cultures.pdf. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie amtlich beglaubigte Kopien Ihrer Dokumente einreichen.

Was geschieht, wenn ich es nicht schaffe, alle Dokumente vor Ablauf der Bewerbungsfrist übersetzen oder amtlich beglaubigen zu lassen?

Alle Dokumente müssen bis zum Ende der Bewerbungsfrist bei der Zulassungsstelle der Europa-Universität Flensburg eingegangen sein. Fehlt irgendein Dokument, wird Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigt werden. Daher raten wir Ihnen, so früh wie möglich mit dem Bewerbungsprozess zu beginnen, sodass Ihnen genügend Zeit zur Verfügung steht, die erforderlichen Dokumente zu beschaffen und etwaige auftretende Probleme zu lösen.

Anforderungen an die Englischkenntnisse

Ich habe ein Englischzertifikat, das älter als 2 Jahre ist. Kann ich es trotzdem für die Bewerbung verwenden?

In diesem Fall raten wir Ihnen, schnellstmöglich einen erneuten Sprachtest zu machen.

Ich bin Bürgerin/Bürger eines englischsprachigen Landes. Muss ich mit meiner Bewerbung dennoch ein Englischzertifikat einreichen?

Die Staatsbürgerschaft eines englischsprachigen Landes oder in einem solchen geboren worden zu sein, reicht als Nachweis im Hinblick auf das Level der benötigten Englischkenntnisse für den B.A. EUCS nicht aus. Sie müssen außerdem nachweisen, dass Sie eine weiterführende Schule besucht und abgeschlossen haben (wie z. B. Gymnasium mit Abitur), an der Sie Englisch als Prüfungsfach belegt und die Prüfungen bestanden haben.

Höhere Schule (Gymnasium, Secondary School, High School etc.)

Ich habe kein Abitur (deutsche Hochschulreife). Reicht mein Schulabschluss aus, um mich für einen Bachelorstudiengang in Deutschland zu bewerben?

Um zu einem Bachelorstudiengang in Deutschland zugelassen zu werden, benötigen Studierende einen Schulabschluss, der mit der deutschen Hochschulreife (Abitur) vergleichbar ist. Dies trifft nicht auf alle Schulabschlusszeugnisse zu, die im Ausland den Hochschulzugang ermöglichen. Ausführlichere Informationen finden Sie auf der folgenden Internetseite des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst, https://www2.daad.de/deutschland/nach-deutschland/voraussetzungen/de/57293-zulassungsdatenbank/) oder direkt auf der offiziellen anabin-Datenbank (http://anabin.kmk.org/no_cache/filter/schulabschluesse-mit-hochschulzugang.html#land_gewaehlt). Ausländischen Studierenden, die sich an einer deutschen Hochschule bewerben möchten, raten wir, ihre Bewerbung so früh wie möglich nach Beginn der Bewerbungsfrist einzureichen, sodass sie ihre Antwort rechtzeitig erhalten, für den Fall, dass die Dokumente an die Anerkennungsstelle in Bonn gesandt werden müssen.

Zulassung

Wie lange muss ich nach Einreichung meiner Bewerbung warten, bis ich den Bescheid erhalte, ob ich zugelassen wurde oder nicht?

Der Versand der Zulassungsbescheide an alle Bewerberinnen/Bewerber für den B.A. EUCS beginnt erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist. Sie sollten den Bescheid innerhalb von etwa 2 Wochen nach diesem Datum erhalten. Sollten extrem viele Bewerbungen bei uns eingegangen sein, kann es ein bisschen länger dauern, bis Sie den Bescheid erhalten.

Gibt es nach erfolgter Zulassung irgendwelche Unterstützung für Studierende?

Studierende erhalten ein Semesterticket, das zur kostenlosen Busfahrt innerhalb der Stadt Flensburg berechtigt, und einen Studierendenausweis, mit welchem sie vergünstigten Eintritt zu Museen, Kinos, Konzerten etc. erhalten. Sie finden den aktuellen Rabatt-Guide zum Beispiel auf dieser Facebook-Seite: https://www.facebook.com/RabattGuide/?hc_location=ufi.

Ich möchte meine Zulassung auf das Frühjahrssemester verschieben. Was muss ich tun?

Leider ist dies nicht möglich. Zulassungen zum B.A. European Cultures and Society erfolgen nur für das Herbstsemester.

Was geschieht, wenn ich nicht alle für die Immatrikulation (Einschreibung) erforderlichen Dokumente innerhalb der gesetzten Frist beschaffen kann?

Wir sind uns bewusst, dass gewisse Dokumente aus dem Ausland nicht leicht zu beschaffen sind. Wir raten Ihnen, alles zu unternehmen, um die Dokumente vor Ablauf der Frist zu erhalten. Ist dies nicht möglich, beispielsweise weil Sie immer noch auf Ihr Visum warten, sollten Sie möglichst viele der erforderlichen Unterlagen einreichen und den Semesterbeitrag bezahlen. Fügen Sie den Dokumenten, die Sie beschaffen konnten, bitte ein Schreiben bei, in dem Sie die noch fehlenden Dokumente einzeln aufführen, mit kurzen Angaben zum Grund und bis wann Sie das Dokument werden beschaffen können.

Visum

Ich habe das Schreiben/die E-Mail mit dem Zulassungsbescheid erhalten, befürchte aber, dass ich das Visum nicht rechtzeitig erhalten werde. Könnte die Hochschule sich mit der Botschaft in Verbindung setzen, um den Vorgang zu beschleunigen?

Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, sicherzustellen, dass sie im Besitz aller erforderlichen Dokumente sind, um im Ausland studieren zu können. Die Europa-Universität kann diesbezüglich nicht eingreifen.
Wir raten Ihnen, den Termin bei der Botschaft bereits vor Erhalt des Zulassungsbescheids zu vereinbaren, da es bei einigen Botschaften lange Wartezeiten für die Interviewtermine gibt. Sollten Sie die Zulassung dann erhalten, haben Sie wertvolle Zeit gewonnen. Wenn nicht, können Sie den vereinbarten Termin immer noch absagen.

Technische Fragen

Als ich bei der Online-Bewerbung auf „Abschließen“ geklickt habe, erschien die Meldung „Ihre Zeit ist abgelaufen“. Muss ich die Informationen noch einmal eingeben?

Falls Sie Ihre Bewerbung herunterladen konnten (Download als PDF-Datei) und damit Ihre Bewerbungsnummer erhalten haben, bevor die Fehlermeldung aufgetaucht ist, sollten keine Probleme auftreten. Drucken Sie einfach die PDF-Datei, auf welcher Ihre Bewerbungsnummer aufgeführt ist, aus und fügen Sie das Dokument Ihren restlichen Bewerbungsunterlagen bei.

Studiengebühren

Wie hoch sind die Studiengebühren für den B.A. EUCS?

Die Europa-Universität Flensburg erhebt keine Studiengebühren.

Bei der erstmaligen Immatrikulation (Einschreibung) an der Europa-Universität Flensburg wird jedoch eine einmalige Immatrikulations-/Einschreibgebühr von 25,00 Euro erhoben.

Zudem wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig, der ein Semesterticket einschließt, das zur kostenlosen Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb Schleswig-Holsteins berechtigt.

Weitere Fragen

Bietet die Europa-Universität Flensburg Sprachkurse an?

Ja, das Zentrum für Sprachen bietet semesterbegleitende Sprachkurse sowie Intensivkurse in der vorlesungsfreien Zeit an. Hier finden Sie Informationen zu unserem Kursangebot: https://www.uni-flensburg.de/portal-internationales/sprachen/sprachen-lernen/.

Bietet die Europa-Universität Flensburg irgendwelche Unterkünfte für Studierende an?

Die Europa-Universität Flensburg verfügt über 5 Wohnheime. Aufgrund der stetig steigenden Zahl an Studierenden in der Stadt Flensburg ist es jedoch schwieriger geworden, eine Unterkunft zu finden. 
Hier erfahren Sie mehr über die Wohnheime.
Und hier können Sie sich für einen Wohnheimplatz bewerben.

Neben den Wohnheimen gibt es über die ganze Stadt verteilt weitere Angebote.

Das International Center bietet einige Alternativen.

Weitere Optionen können Sie beispielsweise hierhierhier oder hier finden.