Anders Ehlers Dam

Prof. Dr. Anders Ehlers Dam

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2854
Fax
+49 461 805 2189
E-Mail
anders.dam-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 349.1
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Dänisches Seminar
Funktion
Professorinnen und Professoren

Sprechstunden

Do, 14:00 - 15:00 Uhr u. n. V.

Zusatzinformationen

Forschungsprojekte

Publikationen und Arbeitsgebiete

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
302501z Begleitseminar Praxissemester Dänisch (GemS/Sek.) Seminar HeSe 2018
302701z Forschungskolloquium Kolloquium HeSe 2018
353206z GREAT WORKS OF THE SCANDINAVIAN FIN-DE-SIÈCLE 1900 (IBSEN, STRINDBERG, HAMSUN, JENSEN ETC.) Seminar HeSe 2018
311701z Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt 20. und 21. Jahrhundert Seminar HeSe 2018
311101z Kinder- und Jugendliteratur Seminar HeSe 2018
302101z Dänische Literatur Seminar HeSe 2018

Lebenslauf

ZeitraumTätigkeit
Seit 08.2015 Professor für dänische Literatur an der Europa-Universität Flensburg
Seit 2003 Rezensent bei der dänischen Wochenzeitung Weekendavisen
2015-2016  Forschungs- und Ausstellungsprojekt, Jens Peter Jacobsen and the Visual Arts, Faaborg Museum, durch Novo Nordisk Fonden und Kulturministeriet finanziert
2013-2014   

Ekstern lektor, Institut for Nordiske Studier og Sprogvidenskab [Skandinavistik], Universität Kopenhagen

2011    "Visiting scholar", am Department of Comparative Literature, Stanford University, USA
2010-2012 Postdoc, Institut for Nordisk Studier og Sprogvidenskab [Skandinavistik], Universität Kopenhagen, Dänemark (zwei Jahre von der Carlsbergstiftung + ein Jahr vom Institut finanziert)
2009 "Visiting scholar" am Department of Germanic Languages and Literatures, Columbia University, USA
2008-2010Postdoc, Institut for Nordisk Studier og Sprogvidenskab [Skandinavistik], Universität   Kopenhagen, Dänemark (Vom Dänischen Forschungsrat für Kultur und Kommunikation finanziert)
2006-2007 "Visiting scholar" am Department of Comparative Literature, Stanford University,  USA
2006  Promotion zum Ph.D. der Skandinavistik (Nordisk Sprog og Litteratur), Universität Aarhus, Dänemark
2002-2003Forschungsaufenthalt, Skandinavisches Seminar, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2001   Magister der Skandinavistik (Nordisk Sprog og Litteratur) (Hauptfach) und Philosophie (Nebenfach), Universität Aarhus, Dänemark
1998-1999 Erasmus-Stipendiat, Université de Paris-Sorbonne (Paris IV), Frankreich
1991  Neusprachliches Abitur (Randers Statsskole)