Prof. Dr. Elin Fredsted

Elin Fredsted

Institutionen

Name
Dänisches Seminar
Funktion
Professorin; pensioniert

Zusatzinformationen

E-Mail: fredsted-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

Forschungsprojekte

Publikatonen und Arbeitsgebiete

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
370521a Kolloquium 'Kleine und regionale Sprachen' Kolloquium FrSe 2019

Lebenslauf

ZeitraumTätigkeit
Seit Mai 2014 Direktorin des Zentrums für kleine und regionale Sprachen KURS an der Europa-Universität Flensburg
Seit 1.10.2000Professorin für dänische Sprache und Literatur an der Universität Flensburg
1997-2000  Universitätslektorin (Associate Professor) an der Syddansk Universitet, Institutsleiterin am Institut     für Wirtschaftssprache und Kommunikation am Campus Sønderborg. Im grenzüberschreitenden Studiengang "Kultur- und Sprachmittler" tätig
1996-1997  Wissenschaftliche Assistentin an der Handelshøjskole Syd
1997  Ph.D. in Sprachwissenschaft
1995-1996 Forschungsstipendiatin an der Handelshøjskole Syd 
1993-1995  Externe Lektorin an der Handelshøjskole Syd, Dänemark (Southern Denmark Business School) im grenzüberschreitenden Studiengang "Betriebliche Bildung und Management" / "International Management" (0,5 Stelle)
1992-1994 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Regionale Forschung und Information in Flensburg, mit einem Forschungsprojekt des lingua-Programms der EU  (0,5 Stelle)
1984-1992

Betreuung meiner Kinder

Gleichzeitig:

  • Lehraufträge am Nordischen Institut der Christian-Albrechts-Universität in Kiel,
  • Dozentin für Dänisch an der VHS (Friedrichsort, Kiel, Nortorf)
  • Autorin von Lehrwerken in Dänisch als Fremdsprache (u.a. bei Langenscheidt)
  • Prüfung als Dolmetscherin und Übersetzerin abgelegt (1989)
1979-1983Lektorin für Dänisch am Nordischen Institut der Christian-Albrechts-Universität in Kiel
1972-1980Studium an der Universität Aarhus; Fächer: Nordistik und Germanistik
Neusprachliches Abitur (Haderslev Katedralskole)
In Jels, Nordschleswig, geboren und aufgewachsen