© Andreas Kraft
Dr. Viktoria Ilse

Dr. Viktoria Ilse

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2661
Fax
+49 461 805 952661
E-Mail
viktoria.ilse-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 358
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Seminar für DaF/DaZ
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin; Leitung DSH-Prüfung

Sprechstunden

Mo., 17.06.2019, 11:00-12:00 Uhr, Mo., 24.06.2019, 11:00- 12:00 Uhr, Di., 02.07.2019, 14:00-15:00 Uhr

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
042080a DSH-Vorbereitungskurs + DSH-Prüfung Sprachkurs FrSe 2019
360211a Sprachbewusste Unterrichtsplanung Seminar FrSe 2019
342618a Sprachen in Europa kontrastiv Seminar FrSe 2019
342620a Mehrsprachigkeit im Donauraum Seminar FrSe 2019
342722a Analyse von Lehrwerken in DaF/DaZ Seminar FrSe 2019
342723a Sprachprüfungen in DaF/DaZ Seminar FrSe 2019
347241a Ungarisch Seminar FrSe 2019
347252a Deutsch unterrichten weltweit Seminar FrSe 2019

Forschungsschwerpunkte

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Deutsch als Fremdsprache
  • Fachsprachenforschung und Fachsprachendidaktik (Schwerpunkt Wirtschaftsdeutsch)
  • Landeskunde
  • Kontrastive Linguistik, Sprachvergleich, Sprachtypologie (Ungarisch - Deutsch)
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in den Schulen im Donauraum

Vita

04/2017 -

heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für DaF/DaZ der EUF
2014-03/2017Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Deutsch und in der Forschungsförderung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
2012 - 2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin für innovative Lehrformate an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
2007 - 2012DAAD-Lektorin an der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest, Ungarn
2011 Promotion am Institut für Sprache und Kommunikation der Technischen Universität Berlin (Deutsch als Fremdsprache)    
2007Magistra Artium der Technischen Universität Berlin (Deutsch als Fremdsprache und abgeschlossenes Grundstudium der Volkswirtschaftslehre) und der Humboldt-Universität zu Berlin (Hungarologie)

Projekte

  • Projektverantwortliche für das von der Baden-Württemberg Stiftung geförderte Projekt "Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in den Schulen im Donauraum"
  • Projektverantwortliche für Sprachpaten im Rahmen des Welcome-Programms des DAAD
  • Mitarbeit im Projekt "Deutsch als Zweitsprache für alle Fächer" (DaZfaF)
  • Mitarbeit in der "Werkstatt: Qualität in der Forschung"

Veröffentlichungen

Monografien und Herausgeberschaften

  • Ilse, Viktoria; Suresh, Indira; Winkler, Marco (Hg.) (2016): Interkulturalität und Mehrsprachigkeit in den Schulen im Donauraum. Frankfurt/ Main: Peter Lang.
  • Tichy, Ellen; Ilse, Viktoria (Hg.) (2014): Deutsch in Mittelosteuropa nach 1989 – 25 Jahre Germanistikstudiengänge, Deutschlehrerausbildung, DaF-Lehrwerke und DaF-Unterricht. Frankfurt/ Main: Peter Lang.
  • Ilse, Viktoria; Szendi, Zoltán (Hg.) (2012): Jahrbuch der ungarischen Germanistik 2011. Budapest: Gesellschaft ungarischer Germanisten. Bonn: Deutscher Akademischer Austauschdienst.
  • Ilse, Viktoria (2011): Wirtschaftsdeutsch in Ungarn - Positionen, Bedarf und Perspektiven. Die Vermittlung von Wirtschaftsdeutsch im DaF-Unterricht in Ungarn. München: iudicium.

Beiträge in Sammelwerken und Zeitschriften (Auswahl)

  •  Geschke, Karin; Ilse, Viktoria (2018): Erlebte interkulturelle Kommunikation am Beispiel der Weinernte. In: DUfU – Deutschunterricht für Ungarn. Budapest: Ungarischer Deutschlehrerverband. Jg. 29, S. 93-115.
  • Qian, Chunchun; Ilse, Viktoria (2017): Interkulturelle Kommunikation in Deutschland und China. Ein Vergleich in der Hochschullehre. In: Hartung, Nicole; Zimmermann, Kerstin(Hg.): Facetten des Deutschen –didaktisch, linguistisch, interkulturell. Festschrift für Ulrich Steinmüller zum 75. Geburtstag. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, S. 287–303.
  • Ilse, Viktoria (2017): Wirtschaftsdeutsch in Mittelosteuropa am Beispiel des Bedarfs des ungarischen Arbeitsmarkts. In: Jianhua Zhu, Jin Zhao und Michael Szurawitzki (Hg.): Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 – Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Band 5. Frankfurt a.M.: Peter Lang (Publikationen der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG), v.24), S. 283-286.
  • Ilse, Viktoria (2017): Unterricht von Wirtschaftsdeutsch: Vom ersten Eindruck über Forschungsfragen zur eigenen Praxis. In: Sebastian Kuntze (Hg.): Der Blick auf Unterricht und Lernen. Reflexion forschungsmethodischer Ansätze in interdisziplinärer Perspektive. Berlin: RabenStück Verlag (Transfer 12), S. 108-118.
  • Ilse, Viktoria; Keßler, Jörg-U. (2016): Interkulturalität leben statt Interkulturalität lehren. In: Marion Aicher-Jakob, Leyla Marti (Hg.): Bildung - Dialog - Kultur. Migration und Interkulturalität als pädagogische und fachdidaktische Aufgabe in der Lehrerbildung. 1. Auflage. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren (Migration + Lehrerbildung, 4), S. 141-154.
  • Ilse, Viktoria (2016): Zürich in Lemgo, in Budapest oder in Sibiu?! "Simulation Globale" im berufsbezogenen Unterricht. In: Sandro Moraldo, Dagmar Knorr, Svitlana Ivanenko, Doris Höhmann, Hans Drumbl und Peter Colliander (Hg.): Tagungsband zur Internationalen Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer 2013. Linguistische Grundlagen für den Sprachunterricht. Bozen: Bozen University Press (IDT 2013, 5), S. 493–507.

Lehrwerke