© Andreas Kraft
Dr. Denis Belyaev

Dr. Denis Belyaev

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2661
Fax
+49 461 805 952661
E-Mail
denis.belyaev-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Oslo
Raum
OSL 358
Straße
Auf dem Campus 1
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Seminar für DaF/DaZ
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Sprechstunden

Di,11:00 - 12:00 Uhr, telefonisch unter 0177-1642311 zu erreichen oder nach Vereinbarung per Email.

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
342627d Sprachtypologisch Aspekte und kontrastive Sprachvergleiche -C Seminar HeSe 2020
360131d Diagnose und Analyse von Lernersprache -G Übung HeSe 2020
360145d Sprachliche Vielfalt im Fachunterricht- F Seminar HeSe 2020
360127d Diagnose und Analyse von Lernersprache -C Übung HeSe 2020
360128d Diagnose und Analyse von Lernersprache -D Übung HeSe 2020
360130d Diagnose und Analyse von Lernersprache -F Übung HeSe 2020
347153d Literatur- und Medien im DaF/DaZ-Unterricht Seminar HeSe 2020
360129d Diagnose und Analyse von Lernersprache -E Übung HeSe 2020

Vita

BILDUNG

2015-2016

2012-2015

PostDoc, Friedrich-Schiller-Universität, Jena

PostDoc an der Philologischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität

2012

Promotion in Germanistik. Doktorarbeit zum Thema "Sprachliche und stilistische Besonderheiten der Büttenreden". Dr. phil. in Linguistik

2011

PraeDoc, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2008-2009

1996-1999

Studium an der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität (Abschluss: Germanistik Diplom. Verliehen der akademische Grad: Philologe. Lehrer für die deutsche Sprache und ausländische Literatur im Fachgebiet "Philologie"; Zusatzqualifikation: Russisch als Fremdsprache)

1999-2007

Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II, Studiengang Russistik/Russisch (Übersetzen), Italienisch (Übersetzen); Skandinawistik (Finnisch)

1998-1999

Germanistikstudium, Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II

BERUFLICHE TÄTIGKEIT

Seit 03.2020

Wiss. Mitarbeiter am Institut für Sprache, Literatur und Medien, im Seminar DaF/DaZ an der Europa-Universität Flensburg

2016 – 2020

Sprachenschule "Tarkus", Tallinn, Dozent für DaF

2016 – 2018

Gymnasium 'Eurogümnaasium', Tallinn, Dozent für Deutsch und Russisch

2015 - 2016

Gastdozent, Friedrich Schiller-Universität Jena

2009 - 2015

Wiss. Mitarbeiter (DaF, Deutsche Philologie, Deutsche Sprachwissenschaft), Philologische Fakultät, Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität

2013 - 2015

Lektor für DaF, Faculty of Global Studies, Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität

2015

Mitarbeiter im Rektorat der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität, Verwaltung für Berufsberatung und Betreuung talentierter Jugend

2012 - 2015

Lehrer, Schule № 17, Moskau

2013 - 2014

Lektor für DaF, Abteilung für Zusatzausbildung an der Philologischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität

2010 – 2011 /2013 - 2014

e-Learning, Blended Learning - Lektor für DaF, Abteilung für Zusatzausbildung an der Philologischen Fakultät der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität

2012 - 2014

Gastdozent, Philologische Fakultät, Filiale der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität  in Baku, Republik Aserbaidschan

2012 - 2014

Lektor für DaF, Fakultät für Bioingenieurwesen und Bioinformatik, Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität

2009 – 2011

RLC (Russisches linguistisches Zentrum, Moskau), Lektor für DaF

2009 – 2011

Lektor für DaF am Russisch-deutschen Institut, Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität   

STIPENDIEN UND FORSCHUNGSAUFENTHALTE

2015-2016

Eranet Plus (Erasmus Mundus)

Forschungsstipendium  für PostDoc's an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2011

PraeDoc, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Forschungsaufenthalt

Baden-Württemberg Stiftung

Baden-Württemberg-Stipendium

1998-1999

Humboldt-Universität zu Berlin, Philosophische Fakultät II, Institut für Germanistik

FUNKTIONEN UND MITGLIEDSCHAFTEN

2011 - 2016

Dolmetscher und Übersetzer im Rektorat der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität (Simultan-, Konsekutiv-, Konferenzdolmetschen)

2015

Mitglied der Zentralen Prüfungskomission an der Moskauer Staatlichen  Lomonossov-Universität

2010 - 2015

Mitglied der Aufnahmeprüfungskommission (Immatrikulationsbüro) der Philologischen Fakultät,  Moskauer Staatliche Lomonossov-Universität

Publikationen

MONOGRAPHIEN:

Denis Belyaev. The German Speech Genre Büttenrede: Functions and Linguistic Features. LAP, Lambert Academic Publishing, Saarbrücken, 2012, ISBN: 978-3-659-19915-8

Denis Belyaev. The Particles in German: The Meaning and Use in Different Stylistic Spheres. LAP, Lambert Academic Publishing, Saarbrücken, 2012, ISBN: 978-3-659-26772-7

ANDERE VERÖFFENTLICHUNGEN:

  • Denis Belyaev. К вопросу о создании общеевропейского теста по РКИ "EuroRuss". In: Русская филология. 29 Сборник научных трудов молодых ученых. Tartu (Estland), 2018. s. 413-420
  • Belyaev D.V. Particles and interjections as signs of informal speech in the monologue genre of büttenrede. In:  The magazine of XX-th International Scientific Theoretical and Practical Conference "Intellectual capital and means of its application", № 2, 2016. р. 24-27. -http://edu-science.ru/category/zhurnaly/
  • Belyaev D.V. Parallel phrases as a means of cohesion in the texts of the genre  Büttenrede. In: Stephanos; 1, 2016, zu lesen auf:http://www.stephanos.ru/)
  • Belyaev D.V. Repetition in Büttenrede texts. In: Moscow State University Bulletin, Series 9 PHILOLOGY; 4, 2011, s. 177-183.
  • D. Belyaev. Genre specificity and language peculiarity of Büttenrede. In: Bulletin of the Orthodox Svyato Tikhonovskiy University. Issue Philology.III. 2(24) 2011. p. 60-66.
  • Belyaev D.V. Enumeration as a Device in the Genre of Büttenrede. In: Bulletin of the South Ural State University. Issue Linguistics. Vol. 13. - 22 (239), 2011, p. 88-91.
  • Fremdwörterim 'Büttenrede'-Text. In:Materialien der  XVIII. internationalen wissenschaftlichen Konferenz für Studenten, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler "Lomonosov", Sektion "Philologie".
  • Sprachliche Besonderheiten der Gattung Büttenrede. In:Materialien der  XVII. internationalen wissenschaftlichen Konferenz für Studenten, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler "Lomonosov", Sektion "Philologie".
  • Interjektionen und Probleme der Übersetzung. In:Materialien der  XVI. internationalen wissenschaftlichen Konferenz für Studenten, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler "Lomonosov", Sektion "Philologie".

Projekte

2015

im Rektorat der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität, Verwaltung für Berufsberatung und Betreuung talentierter Jugend:

  • Betreuung unterschiedlicher öffentlicher Projekte, darunter Betreuung des Projekts "Zurück ins Leben"(ein Projekt zur Resozialisierung jugendlicher Häftlinge in Russland);
 
  • Organisation und Durchführung von Schülerolympiaden,  internationalen und nationalen Konferenzen, sowie anderen Veranstaltungen an der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität; Empfang internationaler und nationaler Delegationen
 

2014 - 2015

Betreuung von Schülerinnen und Schülern der Schule № 17 (Moskau) im Rahmen des NRW-Schülerwettbewerbs 'Begegnung mit Osteuropa' (Bezirksregierung Münster "NRW-Schülerwettbewerb Begegnung mit Osteuropa")

2014

Mitarbeit am deutschsprachigen Teil eines Multimedia-Lehrwerkes  für Russisch als Fremdsprache (Lexik) im Rahmen eines Abkommens zwischen der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität und der Universitat de Barcelona, Spanien

2009 - 2012

Mitarbeit als Methodiker und Illustrator am Projekt 'Multimedia-Sprachlabor für Russisch als Fremdsprache' (Lexik) im Rahmen eines Abkommens zwischen der Moskauer Staatlichen Lomonossov-Universität und der Universitat de Barcelona, Spanien

Zusatzqualifikationen

2017

Certificate: 'Involvement of the learner in the learning process and supporting independence through digital tools', Tallinn

2011-2012

Interior Design, Russische Universität der Völkerfreundschaft, Moskau

2009

Russisch als Fremdsprache