© Andreas Kraft

Verantwortlich

Prof. Dr. Julia Ricart Brede

Projektmitarbeiterinnen

Mira Rüter

Hannah Schrage

Kontakt

Laufzeit

01.02.2015 - 31.12.2017

BMBF-Projekt EVA-Sek (BiSS)

Das Projekt "EVA-Sek" am Standort Flensburg

Das Projekt "Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach." (EVA-Sek) begleitete von Februar 2015 bis Dezember 2017 in einer formativen Evaluation Sprachfördermaßnahmen für neu zugezogene Kinder und Jugendliche. Das Projekt wurde im Kontext der Bund-Länder-Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift" (BiSS) durchgeführt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Die Evaluation wurde in einem Verbund von Prof. Dr. Bernt Ahrenholz (Universität in Jena, Teilprojekt A), Prof. Dr. Julia Ricart Brede (Europa-Universität Flensburg, Teilprojekt B), Prof. Dr. Udo Ohm (Universität Bielefeld, Teilprojekt C) und ihren MitarbeiterInnen durchgeführt.

Das Flensburger Team (Leitung: Prof. Dr. Julia Ricart Brede, Mitarbeiterinnen: Mira Rüter und Hannah Schrage) war für die beiden Bundesländer Hamburg und Niedersachsen zuständig und begleitete dort 25 Schulen in drei BiSS-Verbünden.

Beteiligte BiSS-Verbünde

  • Europa-Universität Flensburg
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Universität Bielefeld