Experimente zur Entfärbung von blauer Tinte

Einfach blau machen ?!– Experimente zur Entfärbung von blauer Tinte

Ein paar Muscheln in ein Glas. Wasser und ein wenig Tinte hinzugeben und fertig ist eine dekorative Tischdekoration. Nur kurze Zeit später ist aber leider von der blauen Tinte nichts mehr zu sehen. Doch ein paar Tropfen Essig helfen weiter und die Tinte erscheint wieder wie aus dem Nichts. Was ist passiert?

In blauer Tinte wird in der Regel Methylblau als Farbstoff verwendet. Neben Phenolphthalein und Kristallviolett gehört Methylblau zur Gruppe der Triphenylmethanfarbstoffe. Die Entfärbung von Kristallviolett und Phenolphthalein in alkalischer Lösung kann im Chemieunterricht sehr gut kinetisch untersucht werden. Die Entfärbung von blauer Tinte bietet hierzu eine geeignete, alltagsorientierte Alternative. In diesem Projekt wurden Experimente zur Kinetik der Entfärbung blauer Tinte in alkalischer Lösung entwickelt.

Publikationen:

Pöhls, C., Busker, M. (eingereicht). Experimente zur Tinte. Chemie konkret

Gärtner, R., Pöhls, C., Busker, M. (in Vorbereitung). Kinetische Untersuchung der Entfärbung von blauer Tinte.

Bearbeiterinnen:

Christin Pöhls

Dr. Maike Busker