Verantwortlich

Laufzeit

01.06.2015 - 01.10.2015

Experimentelle Untersuchung einer Stinkbombe

Das Projekt verfolgt das Ziel, Experimente zur Untersuchung der Bestandteile einer Stinkbombe zu entwickeln. Die Experimente können sowohl im Schulunterricht als auch in der Hochschule im anorganischen Praktikum als forschende Lernaufgabe eingesetzt werden.

Stichworte

forschendes Lernen, Experimente, Stinkbombe, Analytik

Ergebnis

Es ist gelungen, verschiedene Experimente zu entwickeln, mit denen die in einer Stinkbombe ablaufenden Reaktionen durch forschendes Lernen experimentell erarbeitet und nachgewiesen werden können.

Diese Experimentieraufgabe wird im Praktikum zur anorganischen Chemie an der Europa-Universität eingesetzt und auch mit Schülerinnen und Schülern der achten Klasse wurde diese erprobt.

Publikation:

Rautenstrauch, H. & Busker, M. (2017): Experimentelle Untersuchung von Stinkbomben – ein Beispiel für offene Experimentalaufgaben im Praktikum zur allgemeinen und anorganischen Chemie für Lehramtsstudierende. In: CHEMKON 24 (3), 133-138. (peer review)