Selbstwirksamkeitswirkungen zur Sprachförderung im Fachunterricht

Erhebung der Selbstwirksamkeitserwartungen von Lehramtsstudierenden hinsichtlich des Umgangs mit Sprachheterogenität und Sprachförderung im Fachunterricht

Stichworte

Lehrerprofessionalisierung, Sprachförderung, sprachbewusster Unterricht

Beschreibung

Lehrkräfte stehend zunehmend vor der Herausforderung, in ihrem Unterricht die heterogenen sprachlichen Fähigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen. Dadurch entsteht für Chemielehrkräfte die Aufgabe, allgemeinsprachliche und fachsprachliche Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu diagnostizieren und eine daran angepasste, fachbezogene Sprachförderung im Fachunterricht umzusetzen. Um Lehrkräfte auf dieses Handlungsfeld entsprechend vorzubereiten, ist es notwendig entsprechende Kompetenzen bereits im Lehramtsstudium anzubahnen.

In diesem Forschungsprojekt wird der Frage nachgegangen, welche Selbstwirksamkeitserwartungen Lehramtsstudierende in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern in Bezug auf den Umgang mit Sprachheterogenität und Sprachförderung besitzen. Hierzu wurde ein Fragebogen mit den Schwerpunkten der Diagnose von sprachlichen Fähigkeiten und der Gestaltung von Lernumgebungen zur Sprachförderung entwickelt und eingesetzt.

Publikationen

Budde, M. A.; Busker, M. (2016). Das Projekt Fach-ProSa – Ein fachintegriertes Modell in der Lehramtsausbildung zur Professionalisierung in der Sprachförderung. In: Jürgen Menthe, Dietmar Höttecke, Thomas Zabka, Marcus Hammann, Martin Rothgangel (Hrsg.) Befähigung zu gesellschaftlicher Teilhabe. Beiträge der fachdidaktischen Forschung. Fachdidaktische Forschungen. Band 10. Münster: Waxmann, S. 69-80.

Busker, M., Budde, M. (2016). Förderung von fachsprachlicher Textkompetenz in der Lehrerinnenbildung. In: Maurer, C. (Hrsg.) Authentizität und Lernen -das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Universität Regensburg. 319–321.

Busker, M., Budde, M. (2015). Fachspezifische Qualifikation zur Sprachförderung im Lehramtsstudium. In: Bernholt, S. (Hrsg.) Heterogenität und Diversität -Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung Bremen 2014. Kiel: IPN. 49–51

Verantwortlich

Laufzeit

01.01.2013 - 31.12.2015

Partnerinnen und Partner