Unsere Forschung zeichnet sich durch folgende Schwerpunkte aus:

  • Besucherforschung und Evaluation an außerschulischen Lernorten
  • Effektivität von außerschulischen Bildungsangeboten
    (insbesondere Naturkundemuseum, Science-Center, Zoo und Lehr-Lernlabor)
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung an Nord- und Ostsee
  • Ökologie der Flensburger Förde
  • Funktionelle Morphologie und Evolution von Landwirbeltieren

Zudem werden an der Abteilung Biologie und ihre Didaktik gemeinsam mit unterschiedlichen Kooperationspartnern praxisbezogene Projekte entwickelt und durchgeführt (z.B. Konzeption der Sonderausstellung "Intelligenz-Bestien. Wie schlau sind die klügsten Tiere?" im Naturkundemuseum Flensburg oder aktuell das von der DBU-geförderte Projekt "Der Norden taucht ab").