Aktuelle Nachrichten aus dem Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik

Satellitenmodell in Schleswig-Holstein gestartet

Die Berufsschulen in SH leiden unter Lehrerinnen und Lehrermangel. Um qualifizierten Nachwuchs für die Schulen zu gewinnen, können sich Studierende ausgewählter Bachelor-Ingenieursstudiengänge an der HS Flensburg, der FH Kiel und der TH Lübeck nun schon während ihres Bachelor-Studiums einen zweiten Karriereweg in den Schuldienst eröffnen, indem sie den Studienschwerpunkt Berufliche Bildung belegen. Damit können Sie im Anschluss direkt in das Masterstudium "Master of Vocational Education/Lehramt an Beruflichen Schulen" an der Europa-Universität Flensburg wechseln.

Zum NDR-Beitrag vom 29.08.2018:

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Wie-Ingenieure-Berufsschullehrer-werden-koennen,hochschulen156.html

Zur Nachricht beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur vom 29.08.2018:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/_startseite/Artikel_2018/Aug_18/180829_lehrerbildung.html