Aktuelle Nachrichten aus dem Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik

Erfolgreicher NetKom_4.0 Abschluss in Österreich

 
 

ERASMUS+ Partnerinstitutionen schließen die erste Runde NetKom_4.0 erfolgreich in St. Pölten ab.

Die Projektpartner haben sich vom 16.-17. Jänner 2020 zum 4. transnationalen Treffen in St. Pölten, in Österreich, getroffen.

Die Kollegen des biat wurden mit den Kolleginnen aus Vilnius, Sønderborg, Flensburg, Palmela und Nürnberg von den österreichischen Partnern Heinz Peterschofksy und Markus Chmela an der berufsbildenden Schule HTBLuVA (https://www.htlstp.ac.at/) empfangen. 

Im letzten transnationalen Treffen des Projektes NetKom_4.0 wurde sich, neben der vor Ort Einsicht in Schule und betrieblichen Lernort, auch inhaltlich mit dem Folgeantrag auseinandergesetzt. Inhaltlich soll es im Folgeantrag um konkrete Lerneinheiten im Kontext von Netzkompetenz, Digitalisierung und internationaler Berufsbildungspraxis in den gewerblichen technischen Ausbildungsberufen gehen. Dieser Antrag wird 2020 eingereicht.