Aktuelle Nachrichten aus dem Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik

biat international: TEFFIC-Meeting @ Fagskolen Tinius Olsen, Norwegen

Die europäischen Projektpartner von TEFFIC - Transforming Educational Programmes For Future Industry 4.0 Capabilities (http://www.teffic.eu/)  haben sich am 13. und 14. November 2019 zum 3. Transnationalen Treffen in der norwegischen Stadt Kongsberg in der Kommune Buskerud, eines durch Bergbau geprägten Landstrichs, getroffen

Jacob Hawel und Jonas Gebhardt vom biat wurden mit den Kollegen aus Tallin, Aalborg und Mecheln an der hochmodernden Fagskolen Tinius Olsen  (TTU) (https://fagskolen-tinius.no//) von Tommy Edvardsen und seinen Kolleginnen empfangen.

Während des dritten Treffens wurde sich verstärkt inhaltlich mit didaktischen und methodischen Umsetzungsmöglichkeiten und Gestaltungsoptionen für die Lehre und die Bildung an den jeweiligen Instituten auseinandergesetzt. Es gilt die Lehrenden und Lernenden nachhaltig für den Komplex Industrie 4.0 und den digitalen Wandel in einer globalisierten Welt

Diese analogen Treffen vor Ort festigen die Zusammenarbeit der Partner und gewährleisten Einblicke in die jeweiligen gastgebenden Bildungsinstitutionen. Weiterhin folgt das Projekt dem Selbstverständnis voneinander über Grenzen hinaus zu lernen, den digitalen Wandel zu begreifen und in pädagogische Konzepte umzusetzen.

Das nächste Treffen findet dann im August 2020 am Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik (biat) an der Europa-Universität Flensburg statt.

https://www.teffic.eu/2019/11/11/pilot-virtual-product-development-at-the-university-college-of-northern-denmark/