Suche nach Forschungsprojekten

Kontakt

Bei Fragen zu einzelnen Projekten wenden Sie sich bitte an die jeweils auf der Projektseite genannten verantwortlichen Personen oder an das Sekretariat.

Projekte

Das Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Berufspädagogik und in den beruflichen Fachrichtungen Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik und Informationstechnik durch.

Nutzen Sie für eine Recherche in unseren Projekten bitte die Suchmaske!

ICT Practitioner Skills and Curricula (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

ICT practitioner skills and training solutions at sub-degree vocational level in Europe - Framework and guidelines for new ICT training profiles and curriculum development

Laufzeit: 01.01.2003 - 31.12.2004

Verantwortlich: A. Willi Petersen †

Professionell Kooperieren (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

ProKop

Das Projekt beschäftigt sich mit der Analyse des Professionalisierungsdilemmas und der Entwicklung eines Modells zur verbesserten Zusammenarbeit und Qualifizierung von MitarbeiterInnen beruflicher Schulen und außerschulischer Träger in der Benachteiligtenförderung.

Laufzeit: 01.10.2002 - 30.09.2005

Verantwortlich: Beatrix Niemeyer-Jensen, Anke S. Kampmeier, Gerald Heidegger

Notebook-University (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Mit der Umsetzung der Idee der „Notebook-University“ soll der Ansatz und das Ziel verfolgt werden, durch die verstärkte mobile und ubiquitäre Nutzung von Notebooks und deren konzeptionelle Integration in die bestehenden Konzepte die Qualität der Gesamtkonzeption des Studiums auf der Basis einer neuen Lehr-Lern-Kultur zu erhöhen.

Laufzeit: 01.08.2002 - 31.12.2003

Verantwortlich: A. Willi Petersen †

Equal Second Chance (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Equal

Im Projekt „Second Chance“ wurden Strukturen und Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt, um die Marktposition des 3. Sektors in den Branchen Gebrauchtwarenhandel und Abfallwirtschaft zu stärken und dadurch die Beschäftigungsperspektiven der dort Beschäftigten zu verbessern.

Laufzeit: 02.01.2002 - 30.09.2005

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.

Aufgabenanalyse für die Neuordnung der Berufe im Kfz-Sektor (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Neuordnung der KFZ-Berufe

Im Projekt wurden Aufgabenanalysen in den drei Bereichen "Kfz-System-MechanikerIn"/"Kfz-MechatronikerIn", "Diagnosefacharbeit" und "Fahrzeugkommunikationstechnik" durchgeführt, um die Sozialpartner bei der Konzipierung der neuen fahrzeugtechnischen Berufe zu beraten. Ziel des Vorhabens war die Identifizierung, Systematisierung und Absicherung von Inhalten für die Ausgestaltung der Ausbildungsverordnungen.

Laufzeit: 01.01.2002 - 30.06.2002

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.

Equal K.E.R.N.ige Offensive (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Equal

Im Projekt „KERNige Offensive“ wurden Maßnahmen entwickelt und erprobt, um Ungleichheiten beim Zugang zu Qualifizierungsmaßnahmen in der Technologieregion K.E.R.N. (Kiel, Eckernförde, Rendsburg, Neumünster) zu beseitigen. Dazu wurden vorhandene Kompetenzen in der Weiterbildung gebündelt und genutzt. Die Maßnahmen wurden besonders auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet und es wurden speziell für diese Zielgruppe zugeschnittene Qualifizierungsmaßnahmen entwickelt.

Laufzeit: 01.01.2002 - 30.06.2005

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.

Transnational Methods and Models for Self-Evaluation of Non-formal Personal Competences (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Self-evaluation

The project will develop, for the first time, methods for self-evaluation of non-formal competencies as integrative part of CVT measures on a transnational basis.

Laufzeit: 01.12.2001 - 30.05.2004

Verantwortlich: Gerald Heidegger

Optimization of VET programmes for employability enhancement (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

VET-Optimization

Im Projekt wurde ein Verfahren zur Optimierung und Aktualisierung bestehender Curricula auf der Basis sektorbezogener Qualifikationsanalysen entwickelt. Für Berufe im Kfz-Sektor wurden exemplarische, modularisierte Lehrpläne erstellt und erprobt.

Laufzeit: 01.11.2001 - 31.10.2003

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.

Human Rights into Technical Curricula of Vocational Schools and Further Teacher Training of "Human Rights Ambassadors" (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

Vision Human Rights Culture – The Human Rights Project

More than 50 years after the Universal Declaration of Human Rights, the vision of a sustainable culture of Human Rights has still not been achieved. Human Rights violations remain a sad reality in most countries of the world. Schools and their teachers are currently facing a change of roles in society and exert a considerable influence on the shaping of attitudes and values for the 21st century. The project aims at providing information and aids for teachers of vocational schools to integrate the idea of Human Rights into the technical curricula.

Laufzeit: 01.10.2001 - 01.03.2005

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.

Umstrukturierung berufsbildender Schulen - Lehrerbildung für die zweite und dritte Phase (Abgeschlossen)

Projekt öffnen

UbS

Berufsschulen als „Regionale Bildungszentren“ (RBZ) werden künftig dezentralisiert geführt und sollen als dienstleistungsorientierte Anbieter zusätzlich zu ihren bisherigen Aufgaben den tertiären Bildungsmarkt vor Ort bedienen. Ziel dieses Modellversuches ist es, vor diesem Hintergrund für die zweite und dritte Phase der Lehrerbildung Konzepte zu entwickeln, die Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen künftig in die Lage versetzen, die zur Arbeit an einem RBZ notwendige Gestaltungskompetenz zu erwerben. Hierzu gehört insbesondere die Entwicklung und Erprobung von Aus- und Fortbildungsmodulen aus den Bereichen der Unterrichts-, Personal- und Organisationsentwicklung.

Laufzeit: 01.10.2001 - 01.10.2004

Verantwortlich: Georg Spöttl, M.A.