Dirk Wortmann

Dr. Dirk Wortmann

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2316
Fax
+49 461 805 952316
E-Mail
dirk.wortmann-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Tallinn 1
Raum
TAL 320
Straße
Auf dem Campus 1b
PLZ / Stadt
24943 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Zentrale Methodenlehre
Funktion
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
22PF14f Methoden 1: Forschungsmethodik und Wissenschaftliches Arbeiten Prüfung HeSe 2021
22PF15f Methoden 2: Forschungsmethodik und Empirisches Projekt Seminar HeSe 2021
22PF11e Mensch und Organisation Vorlesung FrSe 2021
22SQ21e Analyse und Veränderung des Führungshandelns Seminar / Projekt FrSe 2021
22PF18e Bachelor/Master Kolloquium Kolloquium FrSe 2021

Arbeitsschwerpunkte

  • Untersuchung des Zusammenhangs von Führung und Mitarbeiterbindung
  • Untersuchung des Zusammenhangs von Kultur und Arbeitsmotivation
  • Patientenzufriedenheit

Vita

Berufliche und akademische Positionen

Seit 2013

Wiss. Mitarbeiter/Doktorand, Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung, Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie

2010-2013

Wiss. Hilfskraft/Lehrbeauftragter, Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung, Abteilung Arbeits- und Organisationspsychologie

2006-2011

Partner, LegalProfession - Recruitment|Consulting|Coaching, Berlin

2003-2006

Geschäftsführer, Podo-Logik, Schleswig

2000-2003

Dezernatsleiter Marineflieger, Flottenkommando, Glücksburg

1997-2000

Ausbildungsleiter, Marinefliegergeschwader 2, Eggebek

1994-1997

Chef Unteroffiziersausbildung, Marineüberwasserwaffenschule 2, Kappeln

1990-1994

Leiter theoretische Ausbildung und Standardisierung, Marinefliegergeschwader 2, Eggebek

1987-1990

Multinationale Ausbildung zum Waffensystemoffizier Tornado

1984-1987

Sperrwaffenoffizier, Erstes Minensuchgeschwader, Flensburg

Studium und Abschlüsse

2013

Master of Science, Management Studies, Universität Flensburg

2010

Bachelor of Science, International Management, Universität Flensburg

1997

Eignung für den höheren Staatsdienst, Führungsakademie der Bundeswehr, Hamburg

Projekte