Aktuelle Forschungsprojekte

Die Abteilung Arbeits- und Organisationpsychologie ist grundsätzlich an Kooperationen aus dem unternehmerischen Umfeld für die Durchführung von Studien (z. B. zu den aktuellen Themen) interessiert.

Für Studierende mit S3-Schwerpunkten besteht teilweise die Möglichkeit, in den Forschungsprojekten empirische Abschlussarbeiten zu schreiben und einen aktiven Beitrag zum dargestellten Forschungsinteresse zu leisten.

aktuelle Projekte

Veränderungsbereitschaft in KMU

Welche Bedingungen fördern Veränderungsbereitschaft in KMU und wie hängt Veränderungsbereitschaft zusammen mit einschlägigen Kriterien?

In dieser quantitativen Studie untersuchen wir Zusammenhänge von Veränderungsbereitschaft in Zahnarztpraxen mit der Arbeitsgestaltung sowie Kriterien wie Wohlbefinden, Einstellungen, Führungsstilen, Humor etc.

Laufzeit: 2018 - 2020

Prof. Dr. Tabea Scheel in Kooperation mit Dr. Susanna Woitzik (zga)

Validierung swHSQ

Sind Zusammenhänge von Humorstilen mit Wohlbefinden und Einstellungen im Arbeitskontext interkulturell/-national vergleichbar?

Als Grundlage für zukünftige Forschung in diesem Bereich wird der Fragebogen swHSQ (short work-related Humor Style Questionnaire) in verschiedenen Sprachen validiert. Derzeit: Tschechisch, Slowakisch

Laufzeit: 2018~

Prof. Dr. Tabea Scheel in Kooperation u. a. mit Dr. Jakub Procházka (Masaryk Universität Brünn, Tschechische Republik), Dr. Róbert Ďurka (Katholische Universität, Ruzomberok, Slowakei)