Schulungen für die Website (Typo3)

Die Website der EUF arbeitet auf Basis der Software Typo3. ZWW und ZIMT bieten den Beschäftigten der Europa-Universität sich stetig weiter entwickelnde Kurse zur Bedienung der Arbeitsoberfläche.

Für die Schulung einer ganzen Arbeitsgruppe (mindestens 8 Personen) wenden Sie sich bitte zur weiteren Absprache per E-Mail direkt an uns.

Schritt 1: Welche Art von Typo3-Zugang benötigen Sie?

Es gibt 2 Arten von Schulungen: Autoren- und Redakteurs-Schulungen.

Zur Unterscheidung:

  • Redakteure sind die Personen, die Websites von Grund auf strukturieren und aufbauen sowie größere Änderungen vornehmen können. Ihnen steht das komplette Spektrum an Typo3-Funktionalitäten zur Verfügung. Der Besuch der Typo3-Fortgeschrittenen-Schulung des ZWW ist Pflicht, um einen Redakteurszugang zu erhalten.
  • Autoren benötigen lediglich den Besuch einer 4-stündigen Autoren-Schulung des ZWW. Hierbei lernen sie die grundlegenden Möglichkeiten des Typo3-Websystems kennen und können im Anschluss auf einfache Art und Weise ihre eigenen Personenseiten sowie weitere Seiten ihrer Einrichtung bearbeiten. 

Schritt 2: Schätzen Sie Ihre eigenen Vorkenntnisse ein (nur Redakteursschulungen)

Zur besseren Einschätzung der eigenen Vorkenntnisse steht ein Selbsttest zur Verfügung. Damit können Sie sich leichter für die passende Schulung (Einsteiger/Grundlagen oder Fortgeschrittene) entscheiden.

2. Lösungsbogen

Einsteiger oder Fortgeschrittener (Lösungen)

Datum:
16.10.2014
Datei:
47 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

1. Testfragen

Einsteiger oder Fortgeschrittener

Datum:
16.10.2014
Datei:
881 KB (PDF)
Download ReadSpeaker docReader

Schritt 3: Wählen Sie eine passende Schulung

Derzeit sind keine Schulungen geplant. Wenden Sie sich bei Bedarf an info.zww-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de. Vielen Dank!