Wissenschaftliche (Weiter-) Qualifikation am ZeBUSS

Das ZeBUSS bietet bereits qualifizierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Möglichkeit, erste eigene Drittmittelprojekte zu realisieren und durchzuführen.  Durch das erfahrende Team des ZeBUSS erhalten Sie Unterstützung bei der Beantragung und Administration eigener Forschungsvorhaben.

Zudem werden alle am ZeBUSS angesiedelten Projekte miteinander vernetzt, sodass Synergien entstehen und von allen Wissenschaftlern genutzt werden können. Darüber hinaus hat das wissenschaftliche Personal am ZeBUSS die Möglichkeit, sich im Rahmen von nationalen und internationalen Veranstaltungen weiterzubilden und interdiszilplinäre Erfahrungen in verschiedenen wissenschaftlichen Diskursen zu sammeln.