Gutachten und Empfehlungsschreiben

Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden Voraussetzungen und Regeln, bevor Sie uns kontaktieren.

Voraussetzungen

  • Gutachten und Empfehlungsscheiben für Stipendien-, Masterstudien- oder Praktikumsbewerbungen können wir nur für Studierende erstellen, die wir gut kennen. Sie sollten also neben den Grundlagenfächern eine Spezialisierung bei uns gewählt und so mehrere Vorlesungen und Seminare in unserer Abteilung absolviert haben.
  • Ihre Leistungen bei uns sollten so weit überdurchschnittlich und hervorhebenswert sein, dass wir Sie für das jeweilige Stipendium oder Masterprogramm empfehlen wollen würden. Ein Empfehlungsschreiben, das Ihnen durchschnittliche Leistungen bescheinigt, hilft in den meisten Fällen weder Ihnen noch uns.

Ablauf und Regeln

  • Spätestens 4 Wochen vor Abgabetermin des Schreibens müssen Sie den Erstkontakt mit uns hergestellt haben. Je früher, desto besser.
  • In Ihrem Erstkontakt nennen Sie uns den Empfänger und Modalität (Online-Empfehlungssystem oder Schreiben per Post, dann mit Adresse) und ggf. besondere Anforderungen seitens des Empfängers.
  • Außerdem, welche Veranstaltungen Sie insgesamt in unserer Abteilung besucht haben und einen Überblick über Ihre Studienleistungen (Notenauszug).
  • Wir besprechen Ihre Anfrage und ggf. das weitere Vorgehen mit Ihnen.