Ansprechpartner

Elektrotechnik

Metall- und Kunststofftechnologie

Holz- und Kunststofftechnologie

Julia Redlefsen

Tel.:
Büro: +49 461 805 2135 / Werkst.: +49 461 805 2126
redlefsen-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude Oslo - OSL 058

Labore der ATD

 

Labor Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik

Labor Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik

Das "E-Labor" (OSL 045) ist darauf ausgerichtet, Prozesse und Ergebnisse der Energie- und Informationsverarbeitung abzubilden. Die Arbeitsplätze sind neben Computern auch mit Laborgeräten zur Energieversorgung und entsprechender Messtechnik ausgestattet. Sie ermöglichen in Verbindung mit einer für Universitäten üblichen Präsentationstechnik eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis auch in eher theorieorientierten Lehrveranstaltungen.

Werkstatt Metall- und Kunststofftechnologie

Werkstatt Metall- und Kunststofftechnologie

Die Werkstatt für Metall- und Kunststofftechnologie (OSL 047) bietet den Studierenden der Abteilung Technik und ihre Didaktik die Möglichkeit, zahlreiche Fertigungsgrundverfahren zu realisieren und ihre persönlichen Fertigkeiten an konkreten Projekten zu optimieren. Neben den klassischen Grundwerkzeugen des Metall- und Kunststoffbereichs stehen auch Ur- und Umformsysteme sowie Vorrichtungen, zerspanende Werkzeugmaschinen sowie diverse Mess- und Prüfzeuge zur Verfügung. Ergänzt wird die Ausstattung durch eine Reihe von Computerarbeitsplätzen, die zur Recherche oder zur Ansteuerung numerisch gesteuerter Werkzeugmaschinen z.B. CNC-Fräsmaschinen, Lasergraviersystem und 3D-Drucker, genutzt werden können.

Maschinenraum Metall- und Kunststofftechnologie

Maschinenraum Metall- und Kunststofftechnologie

Der Maschinenraum (Metall- und Kunststofftechnologie) (OSL 048) ist mit den relevanten Werkzeugmaschinen (Drehmaschinen, Bohrmaschinen Fräsmaschinen etc.) ausgestattet und steht allen Technikstudierenden, nach erfolgreicher Absolvierung der Module Fertigungs- bzw. Maschinentechnik, zur Verfügung. Spezifische Regelungen sind der Werkstattordnung zu entnehmen.

Werkstatt Holz- und Kunststofftechnologie

Werkstatt Holz- und Kunststofftechnologie

Die Werkstatt (OSL 049) steht den Studierenden zur Fertigstellung ihrer fachpraktischen Arbeiten zur Verfügung. Sie ist mit Grundwerkzeugen und Handmaschinen für die Holz- und Kunststoffbearbeitung ausgerüstet.

Maschinenraum Holz- und Kunststofftechnologie

Maschinenraum Holz- und Kunststofftechnologie

Dieser Maschinenraum (OSL 050) verfügt über eine Ausstattung (Kreissägen, Dickenhobel, Bandsäge, Teller- und Bandschleifer etc.) die es dem zukünftigen Techniklehrer erlaubt sich auch aus fachpraktischer Sicht auf einen nicht unwichtigen Teil seiner späteren Tätigkeit vorzubereiten.