Neu !! Veränderungsnormen


LDL - Veränderungsnormen

Datum:
25.04.2016

Datei:
372 KB (PDF)

Download ReadSpeaker docReader

LDL: Lernfortschrittsdiagnostik Lesen

Die LDL ist ein neues Verfahren zur Erfassung der allgemeinen Lesefähigkeit und dient primär der curriculumbasierten (CBM) Lernverlaufs- bzw. Lernfortschrittsdiagnostik im Rahmen des RTI-Ansatzes.
Sie kann auch als Niveau-Test eingesetzt werden. Das Verfahren besteht aus 28 Lesetexten (Paralleltests), die zu jedem Messzeitpunkt je eine Minute lang vom Schüler laut gelesen werden müssen. So wird eine schnelle und trotzdem valide Erfassung der Lesekompetenz ermöglicht. Es erlaubt eine methodisch angemessene Erfassung von Kompetenz-Veränderungen über die Zeit hinweg, kann also Hinweise auf den Erfolg von lesespezifischen Fördermaßnahmen geben.
Der Test wurde an annähernd 700 Schülerinnen und Schülern der 1. bis 4.Grundschulklassen, mehr als 570 Hauptschülerinnen und Hauptschülern der Klasssenstufen 5,7,8 und 9 sowie an etwa 380 Förderschülerinnen und Förderschülern normiert.