„Nichts beflügelt die Wissenschaft so, wie der Schwatz mit Kollegen auf dem Flur.“ Arno Penzias
Tanja Reimer

Dr. Tanja Reimer

Kontakt

Telefon
+49 461 805 2342
Fax
+49 461 805 2561
E-Mail
tanja.reimer-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de
Gebäude
Gebäude Madrid
Raum
MAD 227c
Straße
Munketoft 3b
PLZ / Stadt
24937 Flensburg

Institutionen

Name
Abteilung Personal und Organisation
Funktion
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen
Name
Abteilung Wirtschaftswissenschaften und ihre Didaktik
Funktion
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen

Sprechstunden

Mittwochs 14:00-15:00 Uhr

Zusatzinformationen

Frau Dr. Tanja Reimer arbeitet seit Mai 2017 im landesweiten Projekt "StartUp SH", welches darauf abzielt, landesweit Unternehmensgründungen zu fördern und nachhaltig zu unterstützen Im Teilprojekt Women’s Entrepreneurship (#WEstartupSH) wird Gründerinnen und Gründungsinteressierten in Schleswig-Holstein eine Plattform zur Vernetzung und zum Austausch geboten. Gründungsspezifische Workshops und Vorträge an verschiedenen Standorten in Schleswig-Holstein runden Programm des Teilprojekts ab.

Veranstaltungen

Nummer Titel Typ Semester
22S105y Service Learning Projekt Vorlesung/Übung FrSe 2018
22S102y Wachstum, Wandel und Organisationsentwicklung Seminar FrSe 2018

Profil

Seit September 2015 arbeitet Frau Dr. Reimer als Postdoc an der Professur für Personal und Organisation. Ihre Forschungsschwerpunkte und wissenschaftlichen Interessen liegen in den Bereichen Corporate Governance, Innovation sowie Women’s Entrepreneurship & Leadership.

Frau Dr. Reimer studierte von 2002 bis 2007 Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin mit den Schwerpunkten Unternehmensführung/Organisation und Marketing. Im Anschluss an ihr Diplom war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Technologie- und Innovationsmanagement (Prof. Dr. Hans Georg Gemünden) beschäftigt und wurde mit dem Thema "Umgang mit Innovationsbarrieren" an der Fakultät für  Wirtschaft und Management zum Dr. rer. oec. promoviert. Von 2012 bis 2014 war Frau Dr. Reimer am Institut für Management und Controlling der WHU – Otto Beisheim School of Management tätig (Prof. Dr. Jürgen Weber / Prof. Dr. Utz Schäffer).

Publikationen und Vorträge (Auswahl)

Reimer, T. (2016): Personalberater als Wegbereiter für Frauen in deutsche Aufsichtsräte? Vortrag auf dem Workshop ,,Frauen in Leitungs- und Kontrollgremien'' der Hans-Böckler-Stiftung an der Universität Tübingen, 20.10.2016

Reimer, T./Wiele, I. (2016): Frauen in Aufsichtsräten; Tandem-Vortrag, 3. BoatCamp Flensburg, 05.10.2016

Reimer, T. (2016): Board roles and their influence on R&D investment intensity - Examining interaction effects at the TMT/Board interface, Vortrag auf dem 7. EURAM Early Career Colloquium (EECC), in Halle/Saale, Deutschland

Schäffer, U./Bechtoldt, C./Grunwald-Delitz, S./Reimer, T. (2014): Controlling-Kultur als Schlüssel im Umgang mit Volatilität, in: Controlling & Management Review; Vol. 58, No. 5: 62-69.

Schäffer, U./Bechtoldt, C./Grunwald-Delitz, S./Reimer, T. (2014): Steuern in volatilen Zeiten – Wie Instrumente und Unternehmenskultur zusammenspielen, Schriftenreihe Advanced Controlling, Springer-Gabler.

Reimer, T. (2014): Umgang mit Innovationsbarrieren – Eine empirische Analyse zum Verhalten von F&E-Mitarbeitern, Verlag Dr. Kovac.

Hölzle, K./Mirow, C./Gemünden, H. G./ Reimer. T./ Konrad, H./Mansfeld, M. (2011): Innovationsbarrieren erkennen und überwinden, in: B. Schallock, B./Jacobsen, H. (Hrsg.): Innovationsstrategien jenseits des traditionellen Managements - Wissenschaftliche und praktische Ergebnisse des Förderschwerpunkts,  Fraunhofer Verlag, 236-245.

Petersen, T./Hölzle, K./Gemünden, H. G. (2010): Overcoming barriers – Determinants of innovator‘s behavior, Research Paper präsentiert auf der 17th International Product Development Conference (IPDMC) in Murcia, Spanien.

Petersen, T./Mirow, C./Hölzle, K./Gemünden, H. G. (2009): Was behindert Innovationen wirklich?, in:  Jacobsen, H/Schallock, B.: Innovationsstrategien jenseits des traditionellen Managements – Beiträge zur ersten Tagung des Förderschwerpunkts des BMBF, 8.-9. Oktober 2009, Berlin, Fraunhofer Verlag, 292-306.

Hölzle, K./Kock, A./ Petersen, T. /Gemünden, H. G. (2009): Promotors, Champions, and Gatekeepers – State of the Art and Future Research, Research Paper, 16th International Product Development Conference (IPDMC) in Twente, Niederlande.

Hölzle, K./Kock, A./Gemünden, H. G./Petersen, T. (2009): Specialised or Omnipotent? – A Meta-Analytic Review of Innovator Roles, Research Paper, 69th Annual Conference of the Academy of Management in Chicago, USA.