European Studies (M.A.)

Steckbrief

Steckbrief

AbschlussMaster of Arts (M.A.)
Studienbereiche
  • Europäische Wirtschaft
  • Politik
  • Europarecht
  • Europäische Kultur
Institut Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung (IIM)
Studiengangsverantwortliche

Für jeden Studiengang gibt es Studiengangs-verantwortliche. Die aktuelle Liste der jeweiligen Ansprechpartnerinnen und -partner finden Sie hier.

Regelstudienzeit4 Semester
Unterrichtssprache(n)Englisch
Studienbeginnjedes WiSe
Zulassungsbeschränkung
  • Genaue Informationen erhalten Sie [hier].
StudiengebührenStudiengebühren werden nicht erhoben, jedoch wird jedes Semester ein Semesterbeitrag fällig.
Weitere Informationen... zu diesem und weiteren Studiengängen finden Sie in den Studiengangsbroschüren und auf der Website European Studies.
AkkreditierungAkkreditierungslogo von FIBAA

Profil

Profil

Der Master-Studiengang European Studies konzentriert sich vor allem auf die regionale Entwicklung. Einige örtliche und regionale Behörden und Organisationen räumen der Förderung von kulturellen, erzieherischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen in gewissen Bereichen Priorität ein, um ein konstantes Wachstum und eine konstante Entwicklung der Lebensbedingungen für die Bevölkerung sicherzustellen. Es besteht daher Bedarf an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die über die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen, um aktiv an der Vorbereitung, Unterstützung und Durchführung von Entwicklungsaufgaben in den europäischen Regionen mitzuarbeiten.

Dies ist ein internationales Programm, an dem Studierende aus der ganzen Welt teilnehmen. Der Master-Studiengang legt den Schwerpunkt auf einen umfassenden und detaillierten Einblick in relevante Themen aus den Bereichen der Sozial- und Geisteswissenschaften, wie wirtschaftliche und politische Theorien, Europarecht, europäische Ideen und europäischen Zeitgeschichte. Das Programm umfasst sowohl Pflicht- als auch Wahlfächer. Die Pflichtkurse basieren auf den drei wesentlichen Dimensionen des Programms: Europa, Regionen und Entwicklung.

Akkreditierung

Dieser Studiengang wurde akkreditiert durch FIBAA.

Struktur

Studienverlauf

Dokumente

Dokumente

Die folgenden Dokumente bilden die Grundlage für Ihr Studium an der Europa-Universität Flensburg:

  •  Prüfungs- und Studienordnung der Europa-Universität Flensburg

Die für den Studiengang European Studies (M.A.) aktuellen Dokumente finden Sie [hier].
Bitte beachten Sie: Für Sie gelten jeweils die Versionen der Dokumente, die zu Beginn Ihres Studiums aktuell sind.


 

Berufsperspektiven

Berufsperspektiven

Beschäftigungsmöglichkeiten für Absolvierende des Studiengangs European Studies finden sich in einem weit verbreiteten, wachsenden Arbeitsmarkt.

Berufsfelder

Potentielle Arbeitgeber sind:

  • Regionen oder Gemeinden
  • der neue dänische regionale Vækstfora
  • Unternehmen und öffentliche Behörden auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene im Rahmen von Kooperationen/Mediationen.

Es ist mit einer wachsenden Nachfrage nach qualifizierten Absolvierenden zu rechnen, die ein Verständnis für regionale und europäische Probleme aufweisen können. Es ergeben sich somit neue Beschäftigungsmöglichkeiten

  • in der öffentlichen Verwaltung,
  • bei privaten Einrichtungen,
  • bei Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten
  • bei privaten Akteuren und Unternehmen, einschließlich Beratungsunternehmen
  • sowie bei nichtstaatlichen Organisationen (NGO).

Absolvierende werden in der Lage sein, eine Beschäftigung auch auf internationaler Ebene zu finden, zum Beispiel bei:

  • der Europäische Union,
  • dem Europäischen Rat,
  • der OECD und
  • der OSZ.

Es können sich ferner Beschäftigungsmöglichkeiten bei anderen supranationalen Organisationen sowie bei regionalen Kooperationseinrichtungen ergeben, die sich mit europäischen oder länderübergreifenden Problemen beschäftigen, wie zum Beispiel:

  • Dem Ostseerat,
  • dem Nordischen Rat,
  • der Zentraleuropäischen Initiative,
  • der Alpin-adriatischen Zusammenarbeit/Alpic-Adriatic co-operation oder ähnlichen Institutionen.

Passende Stellenangebote können sich auch bei einer der mehr als 150 institutionalisierten oder formalisierten grenzüberschreitenden Zusammenarbeiten in Europa ergeben.

Promotion

Mit dem Studienabschluss Master of Arts (M.A.) eröffnet sich für Sie grundsätzlich auch die Möglichkeit zu promovieren.
Informationen zur Promotion an der Europa-Universität Flensburg finden Sie hier.

Info und Beratung

Info und Beratung

Allgemeine Studienangelegenheiten


Zentrale Studienberatung (ZSB)

Erste Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende zum Studium

European StudiesInfromationen zum Zulassungsverfahren
ZulassungsstelleBewerbung,  Auswahl- und Zulassungsverfahren
StudierendensekretariatStudierendenstatus: u.a. Einschreibung, Rückmeldung und Beurlaubung
Servicezentrum für Prüfungsangelegenheiten (SPA)Prüfungsangelegenheiten
FachberatungFachberatung zum (Teil-)StudiengangFachspezifische Fragen zum (Teil-)Studiengang
Internationales

International Center

Auslandsstudium, Fremdsprachen lernen, u.a.

PraktikaCampusCareer außerschulische Praktika, Beratung und Hilfe für den Einstieg in den Beruf
Unterstützung im StudiumZentrale Studienberatung (ZSB)Erste Anlaufstelle zu allen Themen, die das Studium betreffen
TextLab!Wissenschaftliches Schreiben und Arbeiten

Sozialberatung

Soziale und wirtschaftliche Fragen

Psychologische BeratungUnterstützung bei persönlichen Schwierigkeiten
Studierendenvertretung

Allgemeiner Studierenden-Ausschuss (AStA)

Studierendenvertretung

Fachschaftsvertretungen

Fachbezogene Studierendenvertretung

Weitere AnliegenÜberblick von A-ZÜberblick nach Themen

Bewerbung

Bewerbung

Sie möchten sich bewerben?

Alle Informationen zum Online-Bewerbungsverfahren finden Sie hier.