Mögliche Fächerkombinationen für M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen

Achtung: Ab September 2017 gelten für die gesamte Europa-Universität neue Semesterzeiten. - Lesen Sie mehr!

Überblick

Wichtige Information!

Der Studiengang M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen kann letztmalig im WiSe 2018/19 begonnen werden und muss bis spätestens 30.09.2021 abgeschlossen sein.

Wer im WiSe 2016/17 das Studium B.A. Bildungswissenschaften beginnt, kann also den Studiengang M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen nicht mehr studieren!

Im Studiengang M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen führen Sie Ihre im B.A. Bildungswissenschaften studierten Unterrichtsfächer fort.

Die Fächer, mit denen Sie sich für den Studiengang M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen bewerben können, sind in vier Gruppen (Fächergruppe A, B, C, D, s. Tabelle) unterteilt.

Fächergruppe ABiologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Kunst und visuelle Medien, Musik, Mathematik, Physik, Sport
Fächergruppe BDänisch
Fächergruppe CEvangelische Theologie, Geographie, Geschichte, Katholische Theologie, Philosophie, Wirtschaft/Politik
Fächergruppe DGesundheit und Ernährung, Technik, Textil und Mode

Fächerkombinationsvorgaben

Als Vorgaben für die im M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen möglichen Fächerkombinationen gelten:

  • Die beiden Studienfächer müssen aus verschiedenen Fächergruppen kommen.
  • Ausnahme: Fächer der Fächergruppe A dürfen auch miteinander kombiniert werden.

Beispiele:

  1. Sie haben sich für das Fach Geschichte (Fächergruppe C) entschieden. Ihr zweites Fach muss dann aus den Gruppen A, B oder D kommen.
  2. Sie haben sich für das Fach Biologie (Fächergruppe A) entschieden. Ihr zweites Fach kann dann sowohl aus der Gruppe A als auch aus den Gruppen B, C oder D kommen.

Mögliche Fächerkombinationen

Fächerkombinationen

Grafische Darstellung der möglichen Fächerkombinationen für den M.Ed. Lehramt an Gemeinschaftsschulen

Datum:
22.02.2016

Datei:
169 KB (JPG)

Download

Hinweis
Die obigen Informationen beziehen sich auf die Gemeinsame Studien- und Prüfungsordnung (GPO) 2015!

Bitte beachten Sie, dass für Sie stets die Version der GPO gilt, die zu Beginn Ihres Studiums aktuell ist.
Beispiel:
Wenn Sie Ihr Studium im WiSe 2015/16 an der EUF begonnen haben, gilt für Sie die GPO 2015!