Studentische Initiativen

Studierendeninitiativen sind studentische Gruppen, welche Kontakte zwischen Studierenden fördern und dabei sowohl inner-  als auch außeruniversitäre Ziele anstreben. Auf dem Campus der Europa-Universität Flensburg finden sich zumeist hochschulübergreifende Initiativen:

CampusTheater

Auf dem Campus haben sich theaterwütige Studenten zusammengefunden, um gemeinsam ihren Interessen nachzugehen. Für uns ist die ganze Welt eine Bühne. Und so entwickeln wir durch verschiedenste ImproSessions und Spielsituationen eine Theatercollage, die unter einem gemeinschaftlich gewählten Motto steht.

Konzeptionell werden wir unterstützt von der Abteilung "Darstellendes Spiel" der Europa-Universität Flensburg.

Unsere Treffen finden im Sommersemester 2014 wöchentlich statt:
Am Montag ab 16:00 Uhr und Freitag ab 14:00 Uhr.
Schaut doch gerne mal vorbei!

Geplante Aufführungstermine sind der 04.07.2014 und der 07.07.2014

Kontakt: 

E-Mail: campustheater-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@gmx.de

sneep Lokalgruppe Flensburg

"sneep – student network for ethics in economics and practice"
hat das Ziel, Studierende, Berufseinsteiger/innen und Auszubildende aller Art zu animieren, die Grenzen der "klassischen Ökonomie" zu verlassen und so Möglichkeiten für ein Wirtschaften im 21. Jahrhundert aufzeigen.

Als Netzwerk für Wirtschafts- und Unternehmensethik beschäftigen wir uns in Deutschland, der Schweiz und Österreich in über 30 Lokalgruppen mit Themen wie nachhaltigem Wirtschaften, unternehmerischer Verantwortung und Compliance.sneep ist Plattform, Denkfabrik und Schnittstelle für alle klugen Köpfe, die Zukunft und Denken nicht nur Anderen überlassen wollen.

Deine Möglichkeiten bei sneep sind vielseitig – ob Tagungen, Workshops, Sommerakademien, Podiumsdiskussionen oder Filmabende: Grundsätzlich ist jedes Projekt und jede Idee durchführbar. Einzige Voraussetzung ist ein Bezug zu Wirtschafts- und Unternehmensethik. Wir suchen stets engagierte MitstreiterInnen, PartnerInnen und SponsorInnen.

Kontakt:

Website: www.sneep.info

E-Mail: tim.scholz-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@sneep.info

Facebook: www.facebook.com/sneep.flensburg

OstseeMUN

Die MUN Vereinigung der Universität Flensburg e.V. ist ein Debattierklub, der Seminare und Diskussionen über und rund um das Thema "Vereinte Nationen" auf dem Flensburger Campus organisiert.

Der Verein ist zudem der Veranstalter der weltweit einzigen grenzüberschreitenden Model United Nations Konferenz- OstseeMUN. Diese findet jeden Herbst auf dem Campus der Europa-Universität Flensburg und dem Alsion-Campus der University of Southern Denmark statt. Die viertägige Konferenz simuliert die Arbeit der Vereinten Nationen und den Institutionen der Europäischen Union. Dies geschieht durch förmliche Sitzungen und Abstimmungen von Resolutionen und Anordnungen, deren Thematik ausführlich diskutiert wird. Zudem wird jeden Tag ein Abendprogramm angeboten, bei dem die Teilnehmer sich besser kennen lernen können.

Unsere Veranstaltungen finden ausschließlich auf Englisch statt. Dein Englisch muss nicht perfekt sein, du solltest aber keine Angst davor haben, Englisch zu sprechen!

Kontakt:

Website: www.ostseemun.com

E-Mail: munflensburg-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@gmail.com

Facebook: www.facebook.com/OstseeMUN

 

 

UNICEF

UNICEF ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UN). UNICEF steht für United Nations Children`s Fund und somit für das Recht eines jeden Kindes auf eine unbeschwerte Kindheit.

Wer sind wir?

Wir sind seit Mai 2010 eine anerkannte Hochschulgruppe (HSG) der Europa-Universität Flensburg und der Fachhochschule Flensburg und möchten auf dieses grundlegende Recht für Kinder aufmerksam machen.

Wie sind wir organisiert?

Zweimal im Monat treffen wir uns abends, tauschen uns aus und planen gemeinsam Aktionen und Projekte, um die Mitmenschen über die Ziele von UNICEF zu informieren und um Spenden zu sammeln. Die verschiedenen Projekte und Aktionen werden immer während der regelmäßigen Treffen geplant. Leiterinnen unserer UNICEF Hochschulgruppe sind zurzeit Frederieke Simon und Linda Preschel, die bei den Projekten den Überblick behalten und sich um die grundlegende Organisation der HSG kümmern. Jedes Mitglied innerhalb der HSG kann beliebig entscheiden, inwieweit es sich in die unterschiedlichen Projekte einbringen möchte. Als Mitglied hat man zudem die Möglichkeit, Tagungen und Workshops von UNICEF zu besuchen und andere engagierte Ehrenamtliche aus anderen Städten kennenzulernen.

Was machen wir?

Die Hochschulgruppe plant aktiv Projekte, um auf UNICEF aufmerksam zu machen. Dazu gehörten im Jahr 2014/2015 beispielsweise eine große Weihnachtsmann-Aktion, bei der Studierenden ihren Kommilitonen auf Spendenbasis einen Schokoladenweihnachtsmnn uniintern zukommen lassen konnten und ein sehr gut besuchtes Benefizkonzert im Audimax der Europa-Universität Flensburg.

Wen suchen wir?

Motivierte Studierende der Uni oder FH jeder Fachrichtung, die Lust haben sich ehrenamtlich gemeinsam mit einem tollen Team bei UNICEF zu engagieren!

Was bringt dir das Ganze?

Bei der HSG kannst du Erfahrungen sammeln in der Organisation von Projekten, in der Mitgliederakquise, in Gruppenarbeiten und viele mehr. Auch hast du die Möglichkeit Studierende anderer Fachrichtungen oder sogar Hochschulen besser kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen. Außerdem gibt es bei Austritt natürlich ein Zertifikat, welches deine Leistungen bescheinigt. Wichtiger als alles andere ist jedoch, dass du deine Fähigkeiten und Möglichkeiten nutzen kannst und etwas beisteuern kannst ohne in die eigene Tasche greifen zu müssen. 

Wir freuen uns auf euch!

Kontakt

Website: www.hochschulgruppe-flensburg.unicef.de

E-Mail: info-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@hochschulgruppe-flensburg.unicef.de

Unistarter

Wir, die Unistarter, sind eine Gruppe von Studierenden, die sich ehrenamtlich engagieren, um die neuen Erstsemestler an der Europa-Universität Flensburg zu begrüßen und ihnen einen guten Start in das Studium zu ermöglichen.

Um die Universität, die Stadt und die Kommilitonen besser kennen zu lernen, organisieren wir ein vielfältiges Programm rund um die Einführungswoche. Dazu gehören beispielsweise eine Einführungsveranstaltung, Unistarter-Partys, ein Pub-Crawl und verschiedene Kulturveranstaltungen, wie eine Brauereiführung, eine Campus-Rallye, Stadtführungen, ein Laternenumzug und viele weitere Angebote.
Auch nach der Erstiwoche bieten wir den Studierenden zu Beginn und Ende des Semesters eine Party an und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir sind eine Gruppe von Studierenden für Studierende!

Wenn du Lust hast Teil des Teams zu werden, melde dich bei uns!

Kontakt

E-Mail: unistarter-TextEinschliesslichBindestricheBitteEntfernen-@uni-flensburg.de

 

 

ROCK YOUR LIFE! Flensburg e.V.

Tour zum Regio-Summit im Januar 2014

Wir qualifizieren Studierende als Mentorinnen und Mentoren, die ehrenamtlich Schülerinnen und Schüler aus sozial, wirtschaftlich oder familiär benachteiligten Verhältnissen auf dem Weg in den Beruf begleiten.

Ziel der zweijährigen Mentoring-Beziehungen ist es, die Schüler zu unterstützen, ihr individuelles Potential zu entfalten, sie in ihren Fähigkeiten, Talenten und Visionen zu stärken, sowie ihre Perspektiven zu erweitern.

Eine weitere Möglichkeit sich zu engagieren bietet das Orga-Team mit einer großen Bandbreite an Aufgabenbereichen wie Finanzen, Public Relations & Marketing, Fundraising, etc.

Für die Studierenden bedeutet die Tätigkeit bei ROCK YOUR LIFE! nicht nur Engagement für mehr soziale Mobilität und gerechte Bildungschancen, sondern auch den Erwerb von praktischen Fähigkeiten für den eigenen Einstieg ins Berufsleben.

ROCK YOUR LIFE!