Die Vergangenheit ist lediglich die Vergangenheit eines Anfangs. Herbert George Wells (englischer Schriftsteller 1866-1946)

Aufbau

Achtung: Ab September 2017 gelten für die gesamte Europa-Universität neue Semesterzeiten. - Lesen Sie mehr!

Das Gaststudium an der Universität Flensburg kann unter zwei Gesichtspunkten wahrgenommen werden.

So besteht zum einen die Möglichkeit, sich als Gasthörer einzuschreiben, Lehrveranstaltungen frei aus dem Programm der Universität auszuwählen und sich damit - Neigungen und Interessen entsprechend - ein individuelles Studienprogramm zusammenzustellen. Hierbei ist zu beachten, dass nur an Veranstaltungen teilgenommen werden darf, die für den Gaststudienbereich geöffnet sind. Alle anderen Lehrveranstaltungen der Universität sind grundsätzlich nicht frei zugänglich, sondern bedürfen im Einzelfall der individuellen Rücksprache mit den Dozent*innen. Bitte halten Sie sich strikt an diese Regelung.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, ein Gaststudium zu absolvieren. Das Gaststudium dauert insgesamt 4 Semester.

Gasthörer*innen-Anträge für geflüchtete Menschen:

Die Erstberatung findet bei Frau Sara Schulz statt - Beauftragte für Flüchtlingsangelegenheiten - Representative for Refugee Affairs - im Erweiterungsbau, Auf dem Campus, Raum EB 032, mittwochs: 10:00 - 12:00 Uhr.

1. Einführungssemester

(1 Semester mit 4 - 6 Semesterwochenstunden)

Gegenstand des Einführungssemesters ist die grundlegende Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Arbeitsmethoden (Bibliotheksbenutzung, Erstellung von Referaten und Hausarbeiten) und ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne ein bereits abgeschlossenes Hochschulstudium verbindlich. Im Weiteren stehen den Teilnehmern neben zusätzlichen grundlegenden Einführungsveranstaltungen alle Seminare aus dem speziellen Zusatzangebot wie auch die geöffneten Lehrveranstaltungen zur Verfügung.

2. Grundstudium

(2 Semester mit jeweils 6 - 8 Semesterwochenstunden)

Im 2. und 3. Semester des Gaststudiums erfolgt eine freie Fächerwahl aus dem geöffneten Lehrangebot der Universität. In einem Fachbereich ist ein Leistungsnachweis erforderlich.

3. Hauptstudium

(1 Semester mit 8 Semesterwochenstunden)

Im 4. Semester besteht die Gelegenheit, die Fächer des Grundstudiums zu vertiefen. Hierzu ist in dem Fachbereich, in dem im Grundstudium ein Leistungsnachweis erworben wurde, ein weiterer Leistungsnachweis zu erbringen. Zum Ende des Semesters ist eine Abschlussarbeit  zu erstellen. Ziel der Abschlussarbeit ist eine eigenständige, systematische Auseinandersetzung mit einem selbst gewählten Thema. Die Erstellung der Arbeit muss den Ansprüchen einer wissenschaftlichen Hausarbeit genügen und bedarf vorab der Absprache mit einem hauptamtlich Lehrenden der Universität Flensburg.

Vor dem Hindergrund der bestätigten (testierten) Veranstaltungen sowie vorgelegten Leistungsnachweise und der angenommenen Abschlussarbeit wird vom ZWW ein Zertifikat über den erfolgreichen Abschluss des Gaststudiums ausgestellt.