Fachschaftsvertretungen

Die Fachschaftsvertretungen vertreten die Interessen der Studierenden eines Studiengangs bzw. Studienfachs. Die Studierenden der jeweiligen Fachschaften wählen jedes Jahr ihre Kandidatinnen und Kandidaten in die Fachschaftsvertretungen.

Die Fachschaftsvertretungen sind eine wichtige Basis studentischer Selbstorganisation. Die gewählten Fachschaftsvertretungen leisten die hochschulpolitische Arbeit an den Instituten und deren Abteilungen, indem sie die fachlichen Interessen der Studierenden gegenüber den Dozierenden vertreten. Sie helfen außerdem bei Studienplanung und Problemen mit Professoren, thematisieren Missstände und beleben die Kultur innerhalb der Fachschaft.

Interesse an der Fachschaftsarbeit? Fragen oder Anregungen?
Die Kontakte zu den Fachschaften gibt es auf den Seiten des jeweiligen Instituts.